Tonarmhalterung P4 wechseln

Sämtliche Gerätetypen Braun atelier
Antworten
Nachricht
Autor
lothari
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2016, 13:32

Tonarmhalterung P4 wechseln

#1 Beitrag von lothari » 15.11.2018, 17:02

Kann mir jemand mitteilen, ob die Tonarmhalterung beim P4 ohne großen Aufwand gewechselt werden kann? Vielleicht hat jemand von euch noch eine zum Anbieten. Ich bin interessiert. Eine Anwort wäre nett. Wolfgang

HiFi Fan
Routinier
Routinier
Beiträge: 195
Registriert: 24.06.2014, 18:01
Wohnort: Brühl bei Mannheim

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#2 Beitrag von HiFi Fan » 15.11.2018, 18:08

Hallo Wolfgang,

was ist den mit deiner nicht in Ordnung ?

Grüße
Christian

braunb@r
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 30.09.2016, 22:17

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#3 Beitrag von braunb@r » 15.11.2018, 20:33

Hallo Wolfgang,

meinst du wirklich die Halterung des Tonarms oder eher die Halterung für das Tonabnehmersystem (Headshell)?

MfG
Rainer

lothari
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2016, 13:32

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#4 Beitrag von lothari » 16.11.2018, 16:46

Hallo Rainer, dass mit der Tonarmhalterung hat sich erledigt. Ich habe den Unterboden vom P4 demontiert und konnte es mit einer Schraube direkt wieder verbinden. Der Verkäufer hat beim Einpacken den Teller weder gesichert noch entfernt. Jetzt möchte ich den wieder optisch reparieren ( Tonarmhalterung u. noch so ein diverses Plastikteil sind gebrochen). Ich habe als Laie das soweit wieder hingekriegt. Jetzt gibt es noch ein Problem. Der Tonarm bewegt sich beim Start nicht bis zur Schallplatte bleibt kurz davor stehen und geht in die Ausgangsposition zurück. Zudem hörte ich nach dem Anschließen keinen Ton. Eventuell der TAN + Nadel defekt ? Vielleicht kannst du mir ein paar Tipps geben, oder wer vom Forum? Freue mich über eine Antwort. Wolfgang

HiFi Fan
Routinier
Routinier
Beiträge: 195
Registriert: 24.06.2014, 18:01
Wohnort: Brühl bei Mannheim

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#5 Beitrag von HiFi Fan » 16.11.2018, 20:24

Hallo Wolfgang,

evtl. hast du einen Kabelbruch am unteren Ausgang der Kabel, wenn die Schrauben beim Transport nicht fixiert sind kann das Gehäuse die Kabel knicken.
Überprüfe mal den Kabelaustritt ins Gehäuse.
Sind mehrere, rot, grün, blau, weiß und zweimal schwarz.


Grüße
Christian

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 1806
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#6 Beitrag von Paparierer » 16.11.2018, 20:26

Hi,
meines Wissens nach schaltet der P4 das Tonsignal erst später durch - nachdem die Nadel sicher in der Rille gelandet ist.
Damit erscheint es mir völlig normal, wenn Du erstmal nix hörst.

Gruß, Gereon
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:

lothari
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2016, 13:32

Re: Tonarmhalterung P4 wechseln

#7 Beitrag von lothari » 16.11.2018, 20:55

Ich werde das originale MC TAS bei Gelegenheit entfernen überprüfe dann auch die Nadel mit der Lupe. Zudem werde ich auch den Unterboden entfernen und alle Kabel mir ansehen. Jedenfalls besten Dank für die Hinweise. Wolfgang

Antworten