KH 500 in der Mitte durchgebrochen- Fixierung möglich?

Wo bekomme ich noch Ersatzteile, wer repariert meine Schätzchen? Hier können gewerbliche Adressen/Links eingetragen werden. Auch kostenpflichtige Dienstleistungsangebote finden hier einen Platz.
Antworten
Nachricht
Autor
wetterauer
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 695
Registriert: 10.07.2012, 16:50
Wohnort: Wetterau/Hessen

KH 500 in der Mitte durchgebrochen- Fixierung möglich?

#1 Beitrag von wetterauer » 19.06.2017, 18:33

Hallo Leute,

da erwische ich doch bei Ebay endlich mal einen KH 500 und bestelle auch die neuen Polster dazu, alles Bestens. Der KH war wirklich in top Zustand.
Eben nehme ich ihn ab und habe ihn wirklich nicht viel gebogen, aber: Knacks! :roll:

Oben in der Mitte durchgebrochen. Alter Kunststoff ist halt nicht mehr flexibel. Hat jemand eine Idee wie ich das fixieren könnte, damit er wenigstens noch als Anschauungstück taugt? Kleben geht da wohl nix. Mir fällt da nur schwarze Isolierband ein. Sehr ärgerlich, das war Lehrgeld. :shock:
Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
tomjorg
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 971
Registriert: 28.02.2010, 23:13
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein

Re: KH 500 in der Mitte durchgebrochen- Fixierung möglich?

#2 Beitrag von tomjorg » 19.06.2017, 19:13

Hallo Andreas,

ich habe meinen KH 500 vor Jahren mal wie folgt repariert:

- Bruchstelle mit 2K-Kleber zusammengefügt, trocknen lassen, danach vorsichtig weiter
- innen Fräsungen rechtwinklig zur Bruchstelle gesetzt, ca. je 10 mm Länge pro Seite, in der Bügelmitte sollten da drei bis vier nebeneinander möglich sein
- in diese Fräsungen dann passende Drahtstücke, habe Büroklammerdraht genommen, gelegt und mit 2K-Klebstoff eingeklebt und damit gut zugekleistert
- nach Trocknung innen überschüssigen Kleber abgefräst und verschliffen, außen verschliffen
- die Aufkleber am Bügel entfernt und den ganzen Bügel mit OBI Strukturlack schwarz gespritzt

Von außen ist nichts mehr zu erkennen, innen habe ich die Stellen nicht völlig plan geschliffen. Mein Bügel war in dem Bereich der Aussparungen gebrochen, im durchgehenden Teil könnte man von innen z. B. einen Moosgummistreifen darüberkleben.

Das Ganze hält seit Jahren, ich hatte auch getestet den KH aufzusetzen, öfteren Gebrauch würde ich diesem jedoch nicht zumuten!

Schöne Grüße

Thomas

Thomas
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.

wetterauer
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 695
Registriert: 10.07.2012, 16:50
Wohnort: Wetterau/Hessen

Re: KH 500 in der Mitte durchgebrochen- Fixierung möglich?

#3 Beitrag von wetterauer » 19.06.2017, 19:51

Danke Dir Thomas! Ist nur die Frage, ob ich Bastelgenie das hinbekomme... :thumb:
Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
tomjorg
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 971
Registriert: 28.02.2010, 23:13
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein

Re: KH 500 in der Mitte durchgebrochen- Fixierung möglich?

#4 Beitrag von tomjorg » 19.06.2017, 20:04

Ist eben ´ne Fummelei! Dremel o. ä. ist dabei hilfreich!

Wichtig ist dabei auch, daß man die erste Fixierung korrekt setzt, damit die Biegung des Bügels sich gleichmäßig fortsetzt. Und die Fräsung sollte nur ganz wenig tiefer sein, als der Draht dick ist.

Denkbar wäre auch durchzufräsen und dort Kunststoffstücke als Verzahnung einzukleben, danach verschleifen.

Viel Erfolg

Thomas
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.

Antworten