R4, PA4/2, CD5, RC1

In dieser Rubrik können Wertanfragen zu allen Braun-Geräten gestellt werden.
Antworten
Nachricht
Autor
m.rod
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2013, 14:42

R4, PA4/2, CD5, RC1

#1 Beitrag von m.rod » 04.06.2017, 20:54

Hallo Leute,

aus Platzgründen möchte ich meine Braun Atelier Anlage verkaufen da ich sie nicht mehr nutze. Ich habe sie von meinem Vater übernommen, der aufgerüstet hat... Da ich leider keine Vorstellung habe, wie viel die Komponenten wert sind ersuche ich hier eure Hilfe :).
Es geht um
1x PA4/2
1x R4
1x CD5
1x RC1.

Mit dabei sind sämtliche Unterlagen, Kaufbelege, usw. Die Anlagen sind komplett unverbastelt und im Originalzustand.
Bis auf ganz wenige, minimale Gebrauchsspuren sind auch die Gehäuse in einwandfreiem Zustand. Die Blenden für die Rückseiten sind ebenfalls vorhanden.
Der Verstärker, der CD-Spieler und die Fernbedienung funktionieren tadellos. Der Receiver hat leider eine kleine Macke, er muss wohl warmlaufen ;). Schaltet man ihn an, zeigt das Display wirre Zeichen und er funktioniert nicht. Wartet man etwas, schaltet den Receiver aus und wieder an, funktioniert er einwandfrei (tritt das öfter auf?).

Vielen Dank vorab!
Dateianhänge
IMG_6848.png
IMG_6854.png
IMG_6859.png
IMG_6865.png
IMG_6863.png
IMG_6845.png
IMG_6843.png
IMG_6842.png
IMG_6841.png

m.rod
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2013, 14:42

Re: R4, PA4/2, CD5, RC1

#2 Beitrag von m.rod » 23.07.2017, 12:53

Hallo Zusammen,
ich wollte nochmal nachfragen ob jemand von Euch eine Einschätzung zu den o.g. Anlagekomponenten hat?
Danke :)

Viele Grüße aus Stuttgart,
Michael

andreas schnadt
Moderator
Moderator
Beiträge: 1829
Registriert: 16.09.2010, 14:50
Wohnort: Leverkusen

Re: R4, PA4/2, CD5, RC1

#3 Beitrag von andreas schnadt » 24.07.2017, 10:52

Hallo Michael,
dann will ich Dir mal ein paar Anhaltspunkte geben:
RC1 um 50€, PA4/2 400-500€, CD5 400-500€, R4 300€
Dabei ist zu bedenken, dass besonders der R4 nach mehr als einem Vierteljahrhundert ist er in der Regel reif für eine Komplettrevision, die gut 500€ kostet; ebenso die PA4 braucht nach den Jahren oft eine Revision, die aber weniger teuer ist.
Sprich, wenn die Geräte kurz nach dem Verkauf bei regelmäßiger Benutzung ausfallen, wirst Du Dir wenig Freude mit dem Käufer einhandeln!
Gruß Andreas
Viel Freude beim Hören !

Antworten