Braun HL 1 Lüfter

Braun Nizo, Lectron, Rasierapparate, Haushaltsgeräte etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Plattenspieler
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021, 14:48

Braun HL 1 Lüfter

#1 Beitrag von Plattenspieler » 28.05.2021, 14:03

Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich den Tischlüfter HL1 demontiere.
Am Gebläserad ist eine Madenschraube die habe ich gelöst - Wie geht es dann weiter?

Desweiteren - gibt es für dieses Gerät noch ersatzteile?


Gruss
Gerhard

Benutzeravatar
Uli
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 4271
Registriert: 13.09.2009, 14:35

Re: Braun HL 1 Lüfter

#2 Beitrag von Uli » 28.05.2021, 14:06

.

Buggy
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 117
Registriert: 28.02.2009, 11:13

Re: Braun HL 1 Lüfter

#3 Beitrag von Buggy » 28.05.2021, 14:56

ersatzteile ... dürften sich nur aus anderen Hl1 gewinnen lassen.
in der mitte des gehäusedrckels ist eine schraube unter einer verschlußkappe...
entfernen ging mit kleinem saugnapf oder heißklerber... dann dürfts weitergehen
frei nach k. ebstein: im leben geht manchmal was daneben.

wickerge
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 955
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Braun HL 1 Lüfter

#4 Beitrag von wickerge » 28.05.2021, 14:58

Hallo Gerhard,
das Lüfterrad solltest Du abziehen können, sitzt aber recht stramm. Um das Gerät weiter zu zerlegen, musst Du am gegenüberliegenden Ende den kleinen grauen Kunststoffdeckel (mit Hilfe einer Nadel etc.) heraushebeln und die dann sichtbar werdende Senkkopfschraube herausdrehen. Dann kann man das Gehäuse abziehen, man muss dabei aber das Netzkabel durch die Kabeltülle nachschieben, damit der Deckel wirklich komplett abgenommen werden kann. Da ich sowieso gerade an einem HL1 bastele, kann ich sogar Bilder zeigen:

Bild

Bild

Von der Plexiglasluftführung gehen 6,5 cm lange M3-Schrauben bis zur hinteren Platine mit dem Netzschalter. Die beiden Muttern, die man auf dem zweiten Bild sieht, sitzen auf den Enden dieser Schrauben. Damit ist unter anderem auch der Klemmmechanismus, der das Drehen der Luftführung ermöglicht, realisiert. Auf den langen Schrauben sitzen also verschiedene Abstandshalter und auch je eine Feder. Beim Auseinanderbauen daher auf die Reihenfolge der Teile achten!

Mit Ersatzteilen wird es schwierig, gibt es nur aus Schlachtgeräten.

Herzliche Grüße
Gerhard

Plattenspieler
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2021, 14:48

Re: Braun HL 1 Lüfter

#5 Beitrag von Plattenspieler » 28.05.2021, 22:27

Hallo,
Danke für die Tips.
Das weise Gehäuse habe ich mal abbauen können.
Zum Lüfterrad abziehen komme ich jetzt.

Gruss
Gerhard

Antworten