Ich versuche mich mal am M301

Gewerbliche Umbauten müssen als solche gekennzeichnet werden!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Seb
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 148
Registriert: 06.01.2014, 16:14
Wohnort: Weiden, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Ich versuche mich mal am M301

#31 Beitrag von Seb » 05.06.2016, 20:40

Yeah!

Ein Pi 3 ist bestimmt eine sehr flexible Sache. Und in Kombo mit dem Receiver hast du dann echt die ultimative Maschine.

Ich hab heute an meinem M 301 ein USB-Gamepad angeschlossen und ihn als Spielekonsole genutzt. Naja, die Auswahl an Spielen ist begrenzt, aber da ich kein echter Zocker bin, ist es ein lustiges Zusatzfeature. Der Wireless Controller der PS3 würde auch gehen, vielleicht organisiere ich mir den mal...

Wirst du deinen Pi 3 mit OpenELEC betreiben? Kann man Blu-rays mit Kopierschutz inzwischen auf dem Pi abspielen? Daran scheiterte die Verwendung eines Pi meinerseits damals.

Viele Grüße!
Sebastian

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1684
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Ich versuche mich mal am M301

#32 Beitrag von Friedel » 15.06.2016, 12:30

Moin,

bin momentan ein wenig indisponiert. Betriebssystem wird wahrscheinlich OSMC werden. Contour Shuttle soll wohl im Raspberry System implementiert sein, deshalb bin ich auch nur darauf umgeschwenkt. Kopierschutz bei BluRay ist nicht so sehr von Belang bei mir. Ich nutze das Laufwerk nur im Ausnahmefall. Meine BluRays sind und werden alle gerippt auf meinem NAS abgelegt.Habe vorher noch ein paar Reparaturen fertig zu stellen. Melde mich, wenn ich wieder ein bisschen Luft habe und weiter mache.

Benutzeravatar
Seb
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 148
Registriert: 06.01.2014, 16:14
Wohnort: Weiden, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Ich versuche mich mal am M301

#33 Beitrag von Seb » 31.01.2017, 23:48

Nehme hier Bezug auf deinen Hinweis im Braun-Skin für Kodi Thread, dass dieses Projekt auf Eis liegt.

Na wenigstens darf dein Raspberry Pi 3 seinen Dienst tun. Trotzdem sehr schade, dass er nun doch nicht das Herzstück eines M 301 werden wird.

Ja mei, vielleicht packt dich dieses Projekt ja doch noch irgendwann... Hoffen wird ja wohl erlaubt sein. ;)

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1684
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Ich versuche mich mal am M301

#34 Beitrag von Friedel » 01.02.2017, 10:12

naja, das Slim-Line Projekt ist nicht auf Eis gelegt. Nur der M301 wird nicht weiter gebaut. Grund ist, dass ich mittlerweile einen 4K Receiver in ein Slim-Line Gehäuse gebaut habe, der einen so leistungsfähigen Arm Prozessor hat, dass er sämtliche Medien mit Leichtigkeit abspielt.

Benutzeravatar
Seb
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 148
Registriert: 06.01.2014, 16:14
Wohnort: Weiden, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Ich versuche mich mal am M301

#35 Beitrag von Seb » 01.02.2017, 10:40

Mit "Medien" meinst du Dateien, nicht Silberlinge, oder hat das Gerät auch ein Laufwerk?
Klingt auf jeden Fall spannend. Hast du den hier irgendwo reingestellt?

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1684
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Ich versuche mich mal am M301

#36 Beitrag von Friedel » 01.02.2017, 13:53

Nein, habe ich nicht. Der hat auch kein Laufwerk. Ich rippe alle Scheiben auf den NAS. Innen ist eine VU+ Uno 4K, die hat Gigabit LAN, USB 3 Anschlüsse. Ich habe ins Gehäuse einen 4-Fach USB 3 Verteiler eingebaut, eine USB 3 Platte und habe am Verteiler einen 64GB USB3 Stick hängen, auf dem ich ausgelagerte Files habe, epg Daten speichere, sowie die SenderIcons und timeshift in HD ruckelfrei realisiere.
Rückwand habe ich bereits temporär eine unbedruckte dran. Deckel und Rückwand sind soweit fertig, müssen noch zum Lackieren und zum Drucker.

Benutzeravatar
Seb
Foren-As
Foren-As
Beiträge: 148
Registriert: 06.01.2014, 16:14
Wohnort: Weiden, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Ich versuche mich mal am M301

#37 Beitrag von Seb » 01.02.2017, 17:29

Jawoll, damit bist du auf jeden Fall gut gerüstet für die digitale Gegenwart und nahe Zukunft.

Friedel
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1684
Registriert: 29.09.2009, 13:41
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Ich versuche mich mal am M301

#38 Beitrag von Friedel » 01.02.2017, 18:27


Antworten