Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

Gewerbliche Umbauten müssen als solche gekennzeichnet werden!
Antworten
Nachricht
Autor
prittstift69
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.05.2020, 18:43

Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#1 Beitrag von prittstift69 » 21.08.2022, 22:05

Hallo,
aktuell habe ich keine Ersatz Lautsprecher für den Braun LTV gefunden.
Für das kleinere Visaton SC 5.9 Chassis habe ich einen Adapter Rahmen für den 3D Drucker entworfen.
Das Ergebnis ist optisch und akustisch wirklich OK.
Gibt es Interesse an dieser Lösung?
Wieviel wären euch zwei Ersatzchassis mit Rahmen wert?
Tschau
Stephan

PS: Hat jemand zufällig den Frequenzgang der LTV mit den Original Chassis?

Bild

Bild

feesa
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.03.2017, 16:45

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#2 Beitrag von feesa » 22.08.2022, 15:21

Moin,
handelt sich um diese https://www.reichelt.de/breitbandlautsp ... tml?&nbc=1 Lautsprecher von Visaton?
Mit was für Kosten muss man den rechnen für ein paar der 3D-Adapter.

Grüße Jürgen

prittstift69
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.05.2020, 18:43

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#3 Beitrag von prittstift69 » 22.08.2022, 18:49

Es sind aktuell die Visaton SC 5.9-8 mit magentischer Abschirmung verbaut.
https://www.reichelt.de/breitbandlautsp ... os_0&nbc=1
Es gibt noch eine Ausführung VIS SC 5.9ND-8 mit kompakteren Neodym-Magnetsystem.
Die wäre vom Bauraum und der Montage etwas besser und kostet nur unwesentlich mehr.
Ich würde die andere Variante noch ausprobieren wollen, ob der Klang auch passt.
Chassis und Adapter müssen bei der aktuellen Version veklebt werden - verschrauben geht nicht.
Abdichtung zwischen Adapter und Gehäuse ist auch sehr wichtig - da sehe ich noch Möglichkeiten zur Optimierung.
Zielpreis wären nach aktueller Vorstellung 45€ (ein Paar Lautsprecher mit Adapter verklebt und Versand)
Das ist dann eine Lösung die funktioniert.
Löten sollte man für den Austausch können.

Stephan

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1184
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#4 Beitrag von Rainer Hebermehl » 23.08.2022, 09:24

Gekapselte ( abgeschirmte) Magnete waren zu der Zeit notwendig als die LTV unter den TV3 gestellt wurden. Unabgeschirmte Magnete ergaben Farbverfälschungen und verzogenes Bild.
Einen geschriebenen Frequenzgang wie bei "richtigen" Lautsprecherboxen gab es nicht.

Gruß
Rainer
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

Hymnenfrucht
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2022, 15:36

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#5 Beitrag von Hymnenfrucht » 26.08.2022, 21:51

Hallo Stephan, ich habe Interesse an einem deiner ausgetüftelten Lautsprecher/Adapter-Sätze für meinen LSV :)

Grüße,
Heinrich
Audio: A2, P1 (kristallgrau)
Video: TV3, VC4, LTV, RB1 (kristallgrau)

prittstift69
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.05.2020, 18:43

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#6 Beitrag von prittstift69 » 27.08.2022, 13:10

Die Variante mit den Neodym-Magnetsystem ist verworfen.
Die akustischen Parameter (Güte) passen gar nicht.

Am liebsten wäre mir, ich hätte hier 5-10 Anfragen.
Dann würde ich eine entsprechende Menge Visaton Chassis bestellen, Adapter drucken und die Teile verkleben.

sony1975
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 14
Registriert: 22.11.2021, 20:10
Wohnort: 36266 Heringen

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#7 Beitrag von sony1975 » 14.09.2022, 10:03

Ich habe auch Interesse !
So fing alles an...
C4 , T2 , CC4 und SW2 und LS40 und RC1 , VC4 , C2 ,C3 , TV 3 , P4 , PA4 , M10 , CD5/2 , LTV ,
200€ , 40€ , 350€ , 30€ , 20€ , 75€ , 0€ , 200€ , 200€ , 36€ , 325€ , 40€ ,

sony1975
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 14
Registriert: 22.11.2021, 20:10
Wohnort: 36266 Heringen

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#8 Beitrag von sony1975 » 14.09.2022, 10:13

Habe mir gerade mal den Visaton Treiber angesehen.
Ist ja ein Breitbänder. Und der soll ja einen Bass Treiber ersetzen.
Ich habe davon kaum Ahnung und weiß von Damals nur wie Bose 901
Lautsprecher ohne Equalizer klingen.....das geht ja überhaupt nicht.
Gibt es da auch eine Lösung für ? oder braucht man das da aus irgendwelchen Gründen nicht ?
Das dort kein HiFi Sound zu erwarten ist weiß ich auch .
Gruß Holger
So fing alles an...
C4 , T2 , CC4 und SW2 und LS40 und RC1 , VC4 , C2 ,C3 , TV 3 , P4 , PA4 , M10 , CD5/2 , LTV ,
200€ , 40€ , 350€ , 30€ , 20€ , 75€ , 0€ , 200€ , 200€ , 36€ , 325€ , 40€ ,

Benutzeravatar
Rainer Hebermehl
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Beiträge: 1184
Registriert: 29.06.2009, 13:55
Wohnort: Ronneburg

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#9 Beitrag von Rainer Hebermehl » 14.09.2022, 11:17

Nun ja, der kleine Visaton ist ebenso ein "Breitbänder" wie das originale Chassis. Nur mit dem Unterschied , daß der originale eine größere Abstrahlfläche hatte-
Aber die LTV ist als kleine "Baßbox" konzipiert worden und für die Mitten und Höhen gibt es ja den kleinen Mittel-Hochtöner. Alles in Allem hatte die kleine Box einen recht ordentlichen Frequenzgang. Mit dem Visaton Chassis geht man da einen Kompromiß ein, vor allem , was die " Belastbarkeit" betrifft.

Noch einmal zum Verständnis : eine Sickenerneuerung ist bei den original Chassis N I C H T ! möglich.

Gruß
Rainer
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.

andreas schnadt
Moderator
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 16.09.2010, 14:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#10 Beitrag von andreas schnadt » 14.09.2022, 12:08

Moin zusammen,
meiner unmaßgeblichen Meinung nach ist er geeignet ( oder gedacht) als Mittel- Hochtonergänzung zum SW2 in Kombination mit dem Fernseher und Videorecorder! Bei mir stand diese Kombination dann noch auf einem RB1, perfekt!
Inzwischen habe ich mich bis auf das RB1 und LTV von allem getrennt.
Gruß Andreas
Viel Freude beim Hören !

Benutzeravatar
Paparierer
Moderator
Moderator
Beiträge: 2432
Registriert: 28.12.2010, 15:36
Wohnort: 85077 Manching

Re: Braun LTV - Visaton Chassis als Ersatz TMT

#11 Beitrag von Paparierer » 14.09.2022, 12:11

Moin zusammen.
Hab im Parallel-Thread "[Tipp] LTV-Breitband-Ersatzlautsprecher" in der Rubrik "Lautsprecher" mal zwei aktuelle Angebote auf der Auktionsplattform gepostet.
Ob diese Angebote genau passen, vermag ich nicht zu sagen. Die Befestigung dieser Chassis muss aber bestimmt zurecht"gedengelt" werden...

Mit den Visaton-Treibern habe ich vor Jahren auch schon experimentiert - siehe hier, allerdings ohne 3D-Drucker.
Das Klangergebnis war - für den LTV - ok.

Gruß, Gereon
aus gegebenem Anlass:
stay positive, even if positive !
_______________________________
meistens ist es was mechanisches...

Antworten