RIP Joy Fleming

Hier darf unter Beachtung der Forumsregeln über alles auch außerhalb von Braun geplaudert werden
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1231
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

RIP Joy Fleming

#1 Beitrag von raimund54 » 28.09.2017, 20:17

Die tolle Sängerin Joy Fleming ist leider gestorben.

Unvergessen ihre mannemer brick, der Neckarbrückenblues.

Tschüs Joy,

Raimund

Benutzeravatar
tomjorg
Braun-Freak
Braun-Freak
Beiträge: 961
Registriert: 28.02.2010, 23:13
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein

Re: RIP Joy Fleming

#2 Beitrag von tomjorg » 28.09.2017, 21:17

Ich hatte Joy zufällig Ende der Siebziger im "Miljöh" in Mannheim vor etwa 100 Leuten auftreten sehen können. Obwohl diese Musik damals nicht hundertprozentig auf meiner Schiene lag, die Power und der Gesang hatte mich umgehauen! Ein toller Abend! Sie war echt ´ne ganz Große mit dem Herz am rechten Fleck!
"A Bridge of Love" (englische Version des 75er Grand Prix-Titels) ist auch ein klasse Song, mit Platz 17 damals absolut unterbewertet!

Leider gehen immer mehr von unseren musikalischen Helden...


Thomas
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.

Benutzeravatar
Uli
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 4138
Registriert: 13.09.2009, 14:35

Re: RIP Joy Fleming

#3 Beitrag von Uli » 29.09.2017, 09:25

Moin!
tomjorg hat geschrieben:Leider gehen immer mehr von unseren musikalischen Helden...
Leider haben Jüngere es leider nicht drauf etwas eigenes zu produzieren, die covern nur.
Oder wenn ich alleine diesen Einheitsdeutschsprachsingsang höre fällt mir nichts mehr ein, es kommt kaum was Gutes nach!
Gruß, Uli

Antworten