Holzteile eines SK 4

Kleinempfänger, Röhrenradios, Phonokoffer, Musikschränke, Schneewittchensarg & Co.

Antworten
Nachricht
Autor
Erwin Walter
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 06.02.2012, 18:23
Wohnort: 74343 Sachsenheim
Kontaktdaten:

Holzteile eines SK 4

#1 Beitrag von Erwin Walter » 01.12.2019, 17:44

Liebe Forums-Freunde: Gab es den SK 4/2 auch in Buche, oder waren grundsätzlich alle SK Ausführungen in Rüster? Habe einen, dessen Holzteile sind in Buche.
Ich bin kein Technik-Ke(ö)nner, was mir immer wieder leid tut. Ich brauche deshalb von Zeit zu Zeit Hilfe.

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 774
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Holzteile eines SK 4

#2 Beitrag von wickerge » 01.12.2019, 17:56

Hallo Erwin,
ich habe auch einen SK 4/2, der original mit Buche-furnierten Holzteilen ausgestattet war. Meines Erachtens gab es das nur beim SK 4/2, habe es sonst noch bei keiner anderen Variante gesehen.

Herzliche Grüße
Gerhard

Erwin Walter
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 06.02.2012, 18:23
Wohnort: 74343 Sachsenheim
Kontaktdaten:

Re: Holzteile eines SK 4

#3 Beitrag von Erwin Walter » 03.12.2019, 17:54

Hallo Gerhard,

vielen Dank, das beruhigt mich sehr, hatte schon gedacht, da hat sich ein "Restaurateur" in der Holzart vertan, bzw. nicht den richtigen Furnier gefunden.

Gruß
Erwin
Ich bin kein Technik-Ke(ö)nner, was mir immer wieder leid tut. Ich brauche deshalb von Zeit zu Zeit Hilfe.

gstae
Experte
Experte
Beiträge: 285
Registriert: 03.02.2010, 15:07
Wohnort: Weserbergland

Re: Holzteile eines SK 4

#4 Beitrag von gstae » 03.12.2019, 19:05

hallo gerhard,
ich habe mal alle alten unterlagen (prospekte und materiallisten)
zu den sk-geräten durchgesehen. es gibt keinen hinweis auf buche.
alle, bis auf den sk 55 haben offiziell seitenteile in rüster. beim sk 55
sind sie in esche.
weißbuche gibt es beim ts 3 und beim rt 20.
gruß
günter

wickerge
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 774
Registriert: 26.05.2009, 21:52

Re: Holzteile eines SK 4

#5 Beitrag von wickerge » 03.12.2019, 19:43

Hallo Günter,
das es den TS3 auch in Buche gibt, wußte ich nicht. Die Holzteile meines SK4/2 haben auf der Innenseite verschiedene Fabrikationszeichen und ich denke deshalb, das sie original sind. Das Erwin ebenfalls einen SK 4/2 mit Buche Seitenteilen hat bestätigt natürlich meine Meinung. Der SK 4/2 ist ja nicht so häufig, wäre mal interessant zu wissen, ob jemand auch einen mit Rüster-Seitenteilen hat. Man muss aber schon genau hinschauen, um den Unterschied zu erkennen. Auf den ersten Blick sehen die Holzteile in Rüster und in Buche gleich aus.

Herzliche Grüße
Gerhard

Antworten