hat braun t1000cd...

Kofferradios und der Weltempfänger T 1000
Antworten
Nachricht
Autor
wka

hat braun t1000cd...

#1 Beitrag von wka » 18.03.2013, 14:26

1) lautsprecherausgänge mit stereosignal zum anschluss externer boxen?
2) und bietet das gerät die möglichkeit ein eingabegerät z.b. ipod an zu schliessen und zu verstärken?

GUB
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13.01.2012, 16:10
Wohnort: Konz (bei Trier)

#2 Beitrag von GUB » 18.03.2013, 16:50

Liebe(r) wka,

in diesem Forum tauschen sich gerne nette, Hilfe suchende und hilfsbereite Menschen aus. Damit das so bleibt, wie es ist, finde ich es angebracht, Wert auf die Netiquette zu legen. Ein freundliches "Hallo" in die Runde, "Ich bin der ´....und habe eine Problem, wer kann mir vielleicht helfen" und eine netter Gruß zum Schluss gehören da einfach dazu. Dann klappt's auch meistens mit der gewünschten Unterstützung.

Also nichts für ungut und herzlich willkommen im Forum. Übrigens reden wir uns hier mit Vornamen an.

Beste Grüße
Gregor

Benutzeravatar
herbert
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Beiträge: 742
Registriert: 19.01.2009, 01:31
Wohnort: 50968 köln
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von herbert » 18.03.2013, 16:56

hallo wka,

bevor du hier so, vorsichtig ausgedrückt, prosaisch, um nicht zu sagen nassforsch, auftrittst und fragen losballerst, wär's vielleicht, vor allem als neuling, angeraten, sich mit der kultur und den umgangsformen dieses forums, das auf gegenseitig basiert, vertraut zu machen. das gebietet schließlich der gesunde menschenverstand wie auch der gute ton.

tritt man neu in eine gruppe, ob nun hier oder woanders, stellt man sich zunächst mal vor und zwar mit namen, begrüßt die gruppe, wählt einen höflichen, respektvollen umgangston und verabschiedet sich wieder mit einem gruß, sprich: man schafft sich ein wenig goodwill, insbesondere dann, wenn man vom wissen der gruppe zu profitieren hofft. so wie du dich hier präsentiert hast, wird die aussicht auf positive resonanz allerdings kaum besonders groß sein.

nun sehe ich mich zwar nicht in der lage oder gar verantwortung, defizite in umgangsformen aufzuarbeiten, aber vielleicht regt mein hinweis mal zur selbstreflektion an.

beste grüße
herbert
a2-af1-c4-cc4-cd5/2-dd4-gs3-lsv-ltv-m15-p4-pa4-rc1-rm7-rr1-st4²-sw2-tv3-vc4-vd4
atelier1-exporter-kh500-kh1000-l1-pc3-ps500-rt20-sk2-sk25-sk5-t1000cd-t22-t520-td1000-tg1000-tg1020-tgf3

Benutzeravatar
v/d/b
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 2757
Registriert: 13.01.2009, 18:37
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von v/d/b » 18.03.2013, 17:16

Hallo zusammen,
nachdem die Umgangsformen hier im Forum nun ja wohl geklärt sein sollten und wka sich zukünftig hoffentlich danach richtet, hier die Antworten auf die gestellten Fragen:
1.) Nein, es gibt nur einen Mono-Ausgang.
2.) Ja, an der Phono / Tape Buchse, aber auch hier nur Mono.
Sowohl der LS-Ausgang, als auch der NF-Eingang sitzen auf der Front.

Viele Grüße
Thomas

wka

sorry

#5 Beitrag von wka » 18.03.2013, 17:42

hallo, sorry erst mal an alle die sich auf den schlips getreten fühlen oder fühlten:
ich bin der wolf und design interessierter durchschnittssammler von braun geräten...
wobei bei mir der fokus auf geräten liegt die bei mir dann auch täglich genutzt werden
sollen und kein vitrinen dasein fristen... deshalb auch die frage zum t1000cd da ich mir
überlege ein solches gerät für mein arbeitszimmer an zu schaffen. da es aber wie es
scheint nicht stereo kompatibel ist war das wohl ne schnaps-idee.

merci für eure hilfestellung

Antworten