Hochtöner L300

Die aktiven und passiven HiFi-Lautsprecherboxen
Antworten
Nachricht
Autor
gschwab
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.01.2018, 12:00

Hochtöner L300

#1 Beitrag von gschwab » 06.02.2019, 16:14

Hallo zusammen,

ich habe von meinem Großvater vor ca. 20 Jahren ein Paar L300 geerbt. Bei beiden waren damals die Sicken defekt, und bei einem auch noch der Hochtöner. Ich habe das damals machen lassen, soweit alles gut.
Jetzt ist allerdings der andere Hochtöner kaputt, und ich wollte mich hier mal erkundigen, wo man sowas heute am Besten machen lässt, bwz. ob man die Kalotte vielleicht so irgendwo zu kaufen bekommt. Mit der Reparatur von Lautsprecherchassis konnte ich mittlerweile einige Erfahrung sammeln, und würde das gerne selber machen. Die Wicklung des Hochtöners ist defekt, kann mir jemand sagen, ob er 4 oder 8 Ohm hat?

Vielen Dank!
Gunther

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1209
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Hochtöner L300

#2 Beitrag von raimund54 » 06.02.2019, 17:51

Hallo Gunther,

am besten reparieren kann das Rainer Hebermehl.

Wenn ich mich recht erinnere habe ich noch einen originalen Hochtöner für die L 300.

Die Impedanz des Hochtöners sollte 4 Ohm sein.

Gruß,

Raimund

gschwab
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.01.2018, 12:00

Re: Hochtöner L300

#3 Beitrag von gschwab » 18.02.2019, 09:12

Hallo Raimund,

vielen Dank fuer deine Antwort!
Ich bin letzte Woche mit Grippe flach gelegen, daher die verzoegerte Antwort. Was soll der Hochtoener denn kosten, sofern er zu verkaufen ist? Waere sehr interessiert!

Viele Gruesse,
Gunther

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1209
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: Hochtöner L300

#4 Beitrag von raimund54 » 18.02.2019, 10:59

Hallo Gunther,

ich sehe nach und sage später Bescheid.

Gruß,

Raimund

Antworten