5polige Diodenbuchse Verstärker

Sämtliche Tonbandgeräte bis zum TG 1020
Antworten
Nachricht
Autor
ederseepirat
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 18.02.2018, 16:06
Wohnort: 34549 Edertal - Bergheim

5polige Diodenbuchse Verstärker

#1 Beitrag von ederseepirat » 18.02.2018, 16:20

Hallo,

ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines Braun TG1020/4. Leider kommt aus der 5poligen Diodembuchse kein Signal.
Maan muss den Stecker etwas brutal hin und her bewegen umetwas zu hören.
Jetzt meine Frage,kommt man an diese Platine noch ran, oder weissjemand einen Techniker
der sie reparieren kann ?

Ich wohne in der Nähe von Kassel, ca. 35km entfernt.


MfG ederseepirat
Jürgen aus dem schönen Edertal (Edersee)
Ich habe gar keine Signatur!

Braun Regie 530, 2 x TG 1020/4 :thumb:

Benutzeravatar
raimund54
Braun-Insider
Braun-Insider
Beiträge: 1221
Registriert: 03.01.2009, 20:23
Wohnort: 64295 Darmstadt

Re: 5polige Diodenbuchse Verstärker

#2 Beitrag von raimund54 » 18.02.2018, 17:50

Hi ederseepirat,

wenn man den Rückwand abnimmt (4 Schrauben in den lösen und in den Ecken mit einem Schraubenzieher raushebeln), dann kommst du hinten an die Buchsen dran.

Gruß,

Raimund

ederseepirat
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 18
Registriert: 18.02.2018, 16:06
Wohnort: 34549 Edertal - Bergheim

Re: 5polige Diodenbuchse Verstärker

#3 Beitrag von ederseepirat » 18.02.2018, 17:59

Hi raimund 64,

vielen Dank für die schnelle Antwort, aber für diese Technik werde
ich mir eine Profi suchen.

mfg ederseepirat
Jürgen aus dem schönen Edertal (Edersee)
Ich habe gar keine Signatur!

Braun Regie 530, 2 x TG 1020/4 :thumb:

Antworten