Die Suche ergab 164 Treffer

von braunb@r
15.02.2021, 16:11
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Atelier übers Handy steuern
Antworten: 10
Zugriffe: 2414

Re: Atelier übers Handy steuern

Hallo Phillip, anbei eine Erläuterung der Werte. https://i.postimg.cc/MnMPmwTv/R4-CC4-RS232.jpg Näheres steht in einer Kundendienst Information von BRAUN, zu finden auf besagter CD mit den Manuals zur Atelier Serie im Verzeichnis service \ receiver mit dem Namen r4_cc4_computerschnittstelle_01_1988....
von braunb@r
07.02.2021, 14:32
Forum: Atelier-Reihe
Thema: CC4 mit schlechtem UKW-Empfang
Antworten: 3
Zugriffe: 254

Re: CC4 mit schlechtem UKW-Empfang

Hallo Gerhard, schön, dass es geklappt hat. Der Inbus für die Deckelschrauben passt zwar, aber man muss sehr vorsichtig sein, dass Kernmaterial ist sehr spröde. Ich hatte mir auch schon einmal einen Streichholz entsprechend angespitzt. Es kann sein, dass die Mittenanzeige bei warmem Gerät etwas abdr...
von braunb@r
06.02.2021, 22:59
Forum: Atelier-Reihe
Thema: CC4 mit schlechtem UKW-Empfang
Antworten: 3
Zugriffe: 254

Re: CC4 mit schlechtem UKW-Empfang

Hallo Gerhard, das könnte an einer verstellten Ratiomitte im ZF-Teil des UKW-Tuners liegen. Der Abgleich ist im Servicemanual näher beschrieben. Auf Seite 13 unter FM-Detektor Nullpunkt. Der Abgleich geht auch mit einem Radiosender mit bekannter Frequenz. Im Forum ist ein ähnliches Problem beim T2 n...
von braunb@r
05.02.2021, 23:16
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Hallo Claus, ich habe mir deine Liste mal angeschaut. Leider sind bei einigen Transistoren nicht alle Spannungen eingetragen. Da steht nur mV. Messe da bitte noch einmal nach. T332 hat nach deiner Liste +1,07V. Kann es sein, dass das -1,07V sein müssen? Die Basisspannung ist nicht eingetragen. Messe...
von braunb@r
02.02.2021, 20:23
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 mit gestörter Lautstärkeregelung
Antworten: 22
Zugriffe: 816

Re: R4 mit gestörter Lautstärkeregelung

Hallo Gerhard,

Augen auf im Straßenverkehr.
Die Transistoren befinden sich unten in der Mitte vom Gesamtschaltbild. Etwas rechts unterhalb des rechten Sony ICs.

Mfg
Rainer
von braunb@r
31.01.2021, 20:09
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Hallo Claus, den Fehler per Ferndiagnose zu finden, ist auch für Spezialisten meist ein großes Rätselraten. Wir helfen ja gerne, aber dann solltest du uns schon handfeste Angaben für eine Unterstützung liefern. Was sollen das für Spannungen sein? Was bedeutet oben, unten? Was bedeuten 1. 2. 3. 4. Du...
von braunb@r
30.01.2021, 23:23
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Spannungen von hinten nach vorne messen. Soll bedeuten, du fängst mit den Transistorspannungen am Endstufenausgang an und gehst dann weiter nach vorne bis zum Endstufeneingang.

MfG
Rainer
von braunb@r
30.01.2021, 23:17
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Die sind mit je 0,22 Ohm so niederohmig, die müsste man eigentlich auch in eingebautem Zustand messen können. Ich hatte in dem Teil der Endstufe allerdings noch nie einen Fehler, daher musste ich sie auch nicht messen. Bevor du Bauteile in eingebautem Zustand misst, immer erst die großen Elkos C703/...
von braunb@r
30.01.2021, 20:02
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Warum willst du denn gleich die ganze Endstufe auseinander löten?
Mach doch erst einmal ein paar vergleichende Spannungmessungen. Dann kann man den Fehler besser einkreisen.
Die Leiterbahnen der Platinen sind sehr empfindlich und man sollte unnötiges Löten wenn möglich vermeiden.

mfG
Rainer
von braunb@r
29.01.2021, 18:49
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Dann weißt du ja jetzt, wo du weiter suchen musst.
Im Umkreis von T704. Hier werden die -15V stabilisiert. Eventuell ist bei deinen Experimenten auch R715 22Ohm durchgebrannt.

MfG
Rainer
von braunb@r
28.01.2021, 13:52
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Hallo Claus, slltest du keine weitere Endstufe für einen Test haben, könntest du auch anstelle der Brückenstecker mit einem Cinchkabel die Kanäle an den Endstufeneingängen tauschen. Bleiben die Klangunterschiede gleich, ist es die Endstufe, wechseln die Klangunterschiede, liegt es an der Vorstufe. M...
von braunb@r
18.01.2021, 11:05
Forum: Studio Line
Thema: PS 550s ist stromlos; welche Dioden im Netzteil
Antworten: 8
Zugriffe: 389

Re: PS 550s ist stromlos; welche Dioden im Netzteil

Hallo Karsten, die hier verbauten Kondensatoren sind Keramik Kondensatoren mit 47nF. Sie dienen dem Fernhalten von Netzstörungen und gehen normalerweise nicht kaputt. Man kann das Gerät aber zu Testzwecken auch ohne die Kondensatoren betreiben. Du kannst solche Kondensatoren z.B. bei REICHELT oder C...
von braunb@r
16.01.2021, 21:13
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/Netzsektion
Antworten: 60
Zugriffe: 2278

Re: R4/Netzsektion

Hallo Claus, deine gemessenen Spannungswertegeben mir Rätsel auf und sind leider nicht sehr aussagekräftig. Könntest du die Spannungen an den Leitungen mal einzeln gegen Masse messen. Solltest du ein Schaltbild haben, kannst du ja darin sehen, welche Spannungen an diesen Leitungen sein müssten. Aber...
von braunb@r
14.01.2021, 20:18
Forum: Um- und Eigenbauten mit Braun-Bezug
Thema: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr
Antworten: 11
Zugriffe: 813

Re: R4/CC4 mit neuem Display, FM/DAB/DAB+, RPi4 und mehr

Hallo Markus, hallo Hajo, das sind ja interessante Dinge, an denen ihr da arbeitet. Was ich mich allerdings frage ist, ob dieser moderne IC-basierte UKW-Tuner auf eurer Platine den bisherigen technischen Daten des original CC4/R4 das Wasser reichen kann. Handys können auch UKW empfangen, aber das ka...
von braunb@r
11.01.2021, 13:01
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4/2 Prozessor
Antworten: 8
Zugriffe: 489

Re: R4/2 Prozessor

Hallo Claus, der nackte Prozessor wird dir nicht viel nützen. Ohne die entsprechende Software läuft da gar nichts. Soweit mir bekannt, kann man aber die einmal beschriebenen Software aus den alten BRAUN-Prozessoren nicht auslesen. Daher kann man auch keine fabrikneuen jungfräulichen Prozessoren mit ...
von braunb@r
04.01.2021, 21:01
Forum: Plattenspieler
Thema: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S
Antworten: 16
Zugriffe: 1068

Re: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S

Hallo Stephan, auch von mir Gratulation. Du schreibst, dass du noch den Antriebsriemen tauschen möchtest. Den Originalriemen gibt es ja nicht mehr, und bei den Ersatzriemen solltest du darauf achten, dass er nicht zu stramm ist. Ich habe selber noch einen PS 550 bei dem ich vor einem halben Jahr den...
von braunb@r
04.01.2021, 20:42
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Audio 310
Antworten: 13
Zugriffe: 994

Re: Audio 310

Hallo Ekkehard, wenn an deinem regie 310 nichts umgebaut wurde, dann muss an der DIN-Buchse das Signal anliegen, welches mit dem Eingangswahlschalter angewählt und gehört wird. Da gibt es eigentlich nichts dazwischen, was altersbedingt eine Unterbrechung verursachen könnte. Nun zu deinem AKAI GX 210...
von braunb@r
04.01.2021, 10:11
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Audio 310
Antworten: 13
Zugriffe: 994

Re: Audio 310

Hallo Ekkehard, das ist schon alles sehr merkwürdig. Könntest du mir mal den Typ des AKAI Tonbandgerätes nennen, dann kann ich mir ein besseres Bild machen, wie man eventuell eine funktionierende Verbindung hin bekommt. Meine Eltern hatten damals ein Regie 250. Da habe ich mein ASC Tonbandgerät über...
von braunb@r
03.01.2021, 13:36
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Audio 310
Antworten: 13
Zugriffe: 994

Re: Audio 310

Hallo Ekkehard, erst einmal zum Abhören des Tonbandgerätes mit dem Regie 310. So wie du es beschreibst, könnte es sein, dass du die Funktion der Hinterbandkontrolle beim Regie 310 nicht kennst. Dafür musst du den Balancedrehreglerknopf nach oben ziehen, dann wird der Tonbandeingang dauerhaft auf den...
von braunb@r
30.12.2020, 19:13
Forum: Atelier-Reihe
Thema: CC4 und PA miteinander verbinden
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: CC4 und PA miteinander verbinden

Lieber Gerhard,
dass ist absoluter Voodoo. Der Wellenwiderstand eines Koaxialkabels spielt in dem Frequenzbereich, in dem das menschliche Ohr empfindlich ist, absolut keine Rolle.
also, die normalen Cinch-Kabel, besonders bei dieser kurzen Kabellänge, sind völlig ausreichend.

Mfg
Rainer
von braunb@r
29.12.2020, 22:09
Forum: Plattenspieler
Thema: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S
Antworten: 16
Zugriffe: 1068

Re: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S

Hallo Stephan, im Datenblatt des TCA955 wird an dieser Stelle in einem Schaltungsbeispiel auch ein Tantal-Kondensator eingesetzt. Ich könnte mir vorstellen, dass dies aus Temperaturstabilitätsgründen für die Drehzahlregelung des Plattentellermotrs so sein muss. Tantal-Kondensatoren haben eine andere...
von braunb@r
28.12.2020, 22:46
Forum: Plattenspieler
Thema: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S
Antworten: 16
Zugriffe: 1068

Re: Typ und Bezeichnung Kondensator C3063 auf Sensor-Platine PS 550 S

Hallo Stephan, laut Schaltbild müsste es ein Kondensator mit 1 µF sein. Ein Tantalkondensator ist eine besondere Bauform eines Elektrolyt-Kondensators. Es könnte also durchaus ein Tantalkondensator gewesen sein. Mittlerweile gibt es aber auch Folienkondensatoren in sehr kleiner Bauform mit 1µF. Sieh...
von braunb@r
09.12.2020, 11:48
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A2/2 Revision, Elkos und was sonst?
Antworten: 8
Zugriffe: 871

Re: A2/2 Revision, Elkos und was sonst?

Hallo Jan, Die Kondensatortypen, die in den EXCEL-Listen stehen, sind lediglich Empfehlungen, damit man eine Vorstellung hat, was man als Ersatz nehmen kann. Es ist kein muss. Gleichwertige Typen anderer Hersteller werden genauso gut funktionieren. Ich verwende als Ersatz für Elkos kleiner als 3,3uF...
von braunb@r
20.11.2020, 18:24
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 13
Zugriffe: 1280

Re: A1 brummt

Hallo Oli, D.h. bei gezogenen Brückensteckern und quasi kurzgeschlossenen Endstufeneingängen brummt es immer noch an beiden Endstufenausgängen? Was die +-26V angeht, diese sollten ziemlich genau stimmen und keinen Brumm oder andere Störsignale beinhalten. Die +-26V können aber nicht für einen Brumm ...
von braunb@r
16.11.2020, 22:11
Forum: Atelier-Reihe
Thema: A1 brummt
Antworten: 13
Zugriffe: 1280

Re: A1 brummt

Hallo Oli, einen vergleichsweisen C822 gibt es im A1 leider nicht. Hier wird die Spannungsstabilisierung noch ganz konventionell mit Einzeltransistoren gemacht. Die von dir gemessenen Spannungen sind nicht ungewöhnlich, wenn du gleichzeitig auch noch ein leises Brummsignal am Ausgang hast. Am besten...
von braunb@r
29.10.2020, 19:47
Forum: Atelier-Reihe
Thema: BRAUN atelier P1 - Startproblem
Antworten: 5
Zugriffe: 638

Re: BRAUN atelier P1 - Startproblem

Hallo Tom, schön dass mein Tipp dir geholfen hat. Ich würde aber sicherheitshalber die beiden Potis gegen fabrikneue Typen Tauschen. Reinigung mit Kontaktspray hält meist nur eine kurze Zeit und dann geht der Ärger wieder los. Trimmpotis sind ja immer noch in den verschiedensten Ausführungen zu kauf...
von braunb@r
28.10.2020, 21:35
Forum: Atelier-Reihe
Thema: BRAUN atelier P1 - Startproblem
Antworten: 5
Zugriffe: 638

Re: BRAUN atelier P1 - Startproblem

Hallo Tom, ich bin jetzt kein Spezialist für einen P1 aber im Servicemanual auf Seite 5 steht etwas von "Justage der elektronischen Endabschaltung". Da gibt es wohl zwei Trimmpotis, mir denen man die Schaltschwellen einstellen muss. Eventuell muss du die mal neu einstellen. Sicherheitshalb...
von braunb@r
24.10.2020, 21:00
Forum: Atelier-Reihe
Thema: Atelier A1 Reparatur
Antworten: 1
Zugriffe: 427

Re: Atelier A1 Reparatur

Hallo Manfred, das hört sich erst einmal nach einem kapitalen Schaden an. Da wird man meiner Meinung nach mit planlosem Bauteiletausch nicht weit kommen. Da sollte schon mit gezielter Fehlersuche vorgegangen werden. Ansonsten wird es das berühmte Glaskugellesen, was auch nicht immer zum Ziel führt. ...
von braunb@r
13.10.2020, 18:35
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R4 nach längerer Standzeit wieder in Betrieb nehmen
Antworten: 4
Zugriffe: 676

Re: R4 nach längerer Standzeit wieder in Betrieb nehmen

Hallo Gerhard, wenn du deinen R4 schon eingeschaltet hat und er läuft, dann gibt es keinen Grund, ihn in einem bestimmten Rhythmus immer aus und wieder einzuschalten. Ständiges Ein- und Ausschalten stresst die Bauteile im Netzteil mehr, als wenn man sie einfach durchlaufen lässt. Also, wenn du das G...
von braunb@r
08.07.2020, 21:45
Forum: Atelier-Reihe
Thema: PA4 Schutzschaltung bei Brückenbetrieb
Antworten: 6
Zugriffe: 1195

Re: PA4 Schutzschaltung bei Brückenbetrieb

Hallo Urknall, ich hatte auch einmal merkwürdige Brummprobleme. Wie sich herausgestellt hatte, war das von mir verwendete Cinchkabel von schlechter Qualität oder hatte einen Defekt. Die Masseverbindung zwischen den Cinchsteckern hatte mehrere Ohm Widerstand. Das darf natürlich nicht sein. Nach Tausc...