Die Suche ergab 582 Treffer

von gecko10
28.07.2019, 16:05
Forum: Kompaktanlagen
Thema: PC1 Integral defekt
Antworten: 14
Zugriffe: 683

Re: PC1 Integral defekt

Hallo Nathan,damit ich es nicht wieder vergesse,hab ich mal nachgemessen und geschaut.Die eine Spulenwicklung hat ca.15 Ohm Widerstand,das ist die Antriebsspule.Die Andere hat ca.1,5 KOhm
Widerstand,die ist für die Servoregelung zuständig.Ist also kein Defekt .
Gruss
Gerhard
von gecko10
27.07.2019, 20:13
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Glückwunsch,ich mache grundsätzlich bei so alten Geräten die Elkos im Signalweg als 2te, nach denen der Stromversorgung.
Gruss
Gerhard
von gecko10
27.07.2019, 12:43
Forum: Kompaktanlagen
Thema: PC1 Integral defekt
Antworten: 14
Zugriffe: 683

Re: PC1 Integral defekt

Hallo Nathan,wie hast du die Spannung gemessen,wenn die Sicherung durchbrennt ?Ausserdem ist die Sicherung auf der Primärseite,wenn es die erwischt .Die von dir gesuchte Spule habe ich bestimmt in meinem Krempelkasten.Mal gekuckt schon gefunden,aber wie gesagt eine Unterbrechung dieser Spule führt m...
von gecko10
27.07.2019, 10:47
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Nein C534 mit 10µ,der R561 mit Masse verbindet,aber du kannst das Original auch gegen einen neuen tauschen.
von gecko10
26.07.2019, 21:49
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Nachtrag.Ich würde mal einen Elko 4,7µ parallel zu C534 löten und schaun obs besser wird.
Gruss
Gerhard
von gecko10
26.07.2019, 15:42
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Wenn du dir deinen Beitrag 9 ansiehst,wirst du festellen,dass da die Werte in Ordnung waren.Also muss über den Elko Wechselspannung reinkommen
Nimm mal dein Oszi und schau dir die Stelle an.
Gruss
Gerhard
von gecko10
24.07.2019, 20:15
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

T507 wieder eingelötet?Sonst muss eine Unterbrechung oder ein Messfehler vorliegen.Wenn du dir den Spannungsteiler R564-R562 ansiehst,müsste ca.ein 20stel der 14V anliegen,was bei R462 ja auch der Fall ist.
Gruss
Gerhard
von gecko10
23.07.2019, 15:49
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 550d mit Schluß im Gerät
Antworten: 68
Zugriffe: 2962

Re: Regie 550d mit Schluß im Gerät

Hallo Gerhard,Nachtrag zu meinem letzten Beitrag,habe das besagte IC gegen ein neues getauscht.Modul zählt wieder.
Gruss
Gerhard
von gecko10
23.07.2019, 15:41
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Dann miss mal die Spannung die über 562 und 462 abfällt.
Gruss
Gerhard
von gecko10
22.07.2019, 15:15
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Alle Messungen bei Lautstärke auf 0 ?
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 21:20
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Nachdem ohne T507 am Elko bzw. Basis T507 5V anlagen,könnte ja nur noch C533 infrage kommen,wenn du dich nicht vermessen hast.Oder es könnte R562 hochohmig geworden sein.
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 18:35
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Dann wars wohl der Elko,oder wenns mit neuem Elko nicht genauso aussieht kommt vom KLangregelteil eine Schwingung.
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 17:48
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

C530 raus und T507 wieder rein und messen.
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 15:51
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Ich würde T507 mal auslöten und dann nochmal an den entspr.Punkten messen.
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 12:01
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Wie ist die Basis Emitterspannung an T507 und T508 ?
Gruss
Gerhard
von gecko10
21.07.2019, 08:26
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 510 - linker Kanal stumm
Antworten: 30
Zugriffe: 867

Re: Regie 510 - linker Kanal stumm

Hallo,mit anderen Worten über R565 fallen ca.40V ab?
Gruss
Gerhard
von gecko10
19.07.2019, 09:20
Forum: Kompaktanlagen
Thema: PC1 Integral defekt
Antworten: 14
Zugriffe: 683

Re: PC1 Integral defekt

Hallo Nathan,das halte ich für unwarscheinlich,da hast du dir vermutlich irgendwo anders einen Kurzschluss fabriziert.Die unterbrechung der Antriebsspule für den Tonarm kommt vermutlich von dem Schalter S001.Aus der Ferne lässt sich aber keine Diagnose stellen wo der Kurzschluss liegtKannst du denn ...
von gecko10
13.07.2019, 21:22
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 550d mit Schluß im Gerät
Antworten: 68
Zugriffe: 2962

Re: Regie 550d mit Schluß im Gerät

Hallo Gerhard,530 und 550er Box unterscheiden sich tatsächlich in etlichen Details,bin bei meinem 530er etwas weiter gekommen.Lege mal Pin 13 an CI 08 kurz auf 5V,dann sollte gezählt werden.An Pin 12 liegen die Impulse einwandfrei an.Welches IC den Pegel runterzieht habe ich noch nicht herausgefunde...
von gecko10
12.07.2019, 17:40
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit problemen
Antworten: 35
Zugriffe: 1556

Re: R2 mit problemen

Lautstärke hochgedreht?,Signal eingespeist?
Gruss
Gerhard
von gecko10
12.07.2019, 16:29
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit problemen
Antworten: 35
Zugriffe: 1556

Re: R2 mit problemen

Hallo,schonmal an R410a und b gemessen?
Gruss
Gerhard
von gecko10
12.07.2019, 15:31
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit problemen
Antworten: 35
Zugriffe: 1556

Re: R2 mit problemen

Hallo Christian dann würde ich vermuten,dass das IC 7317 defekt ist.Bestell dir ein neues.
Gruss
Gerhard
von gecko10
11.07.2019, 18:05
Forum: Atelier-Reihe
Thema: R2 mit problemen
Antworten: 35
Zugriffe: 1556

Re: R2 mit problemen

Hallo Christian,hatten wir das nicht schonmal vor einiger Zeit? Stimmen denn die anderen Spannungen am IC?
Gruss
Gerhard
von gecko10
08.07.2019, 21:39
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 550d mit Schluß im Gerät
Antworten: 68
Zugriffe: 2962

Re: Regie 550d mit Schluß im Gerät

Hallo Gerhard,ich habe mir mal ein Frequenzzählermodul,das schon lange in einer meiner Bastelkisten lag,hervorgekramt und an 26V AC angeschlossen.Das Fehlerbild war das gleiche wie bei deinem.Eben habe ich IC 8 ausgelötet und erneut mit 26V versorgt und siehe da, das Display zeigt 89,30 an.Offensich...
von gecko10
07.07.2019, 15:35
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 550d mit Schluß im Gerät
Antworten: 68
Zugriffe: 2962

Re: Regie 550d mit Schluß im Gerät

Hallo Bernie,das Manual findest du hier: https://elektrotanya.com/braun_regie_55 ... ad.html#dl
Gruss
Gerhard
von gecko10
25.06.2019, 22:25
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Probleme mit Audio 310
Antworten: 16
Zugriffe: 906

Re: Probleme mit Audio 310

Hallo Berthold,das wird nicht einfach,zuerst würde ich prüfen ob die 12V am Tunerbaustein stabil sind.Dann ist bei der Kapazitätsdiode(D101)die die AFC machen soll,noch ein 1u Elko zu checken.
Gruss
Gerhard
von gecko10
24.06.2019, 08:10
Forum: Kompaktanlagen
Thema: Probleme mit Audio 310
Antworten: 16
Zugriffe: 906

Re: Probleme mit Audio 310

Hallo Berthold,mit Automatiktaste gedrückt abgestimmt?.Dann mal ohne probieren.
Gruss
Gerhard
von gecko10
24.06.2019, 07:11
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 528 Service Manual
Antworten: 5
Zugriffe: 268

Re: Regie 528 Service Manual

hallo im Service manual heist es:Bein den Serviceeinstellungen ist wie beim 450 zu verfahren.
Gruss
Gerhard
von gecko10
23.06.2019, 20:01
Forum: Regie-Reihe
Thema: Regie 528 Service Manual
Antworten: 5
Zugriffe: 268

Re: Regie 528 Service Manual

Hallo Driss,schau dir mal die Manuals von 450 und 530 an.Sind weitgehend baugleich was den Tuner bereich betrifft.
Gruss
Gerhard
von gecko10
11.05.2019, 17:55
Forum: Plattenspieler
Thema: Frage zur Endabschaltung beim PS 430
Antworten: 8
Zugriffe: 645

Re: Frage zur Endabschaltung beim PS 430

Hallo Manfred,der runde Nocken muss auf dem Blech aufliegen,sodass wenn der Tonarm nach innen schwenkt,der Kunststoffhebel mitgenommen wird.Dieser Haken wird dann von dem Mitnehmer des Subtellers mitgezogen und schaltet ab.
Gruss
Gerhard
von gecko10
11.05.2019, 15:38
Forum: Plattenspieler
Thema: Frage zur Endabschaltung beim PS 430
Antworten: 8
Zugriffe: 645

Re: Frage zur Endabschaltung beim PS 430

Hallo Manfred,das hatte ich mir fast gedacht:Das Hinterteil des weissen Hakens muss sich zwischen den hochgebogenen Seiten des Bleches bewegen.Also etwas nachbiegen,dann klappt es vielleicht schon.
Gruss
Gerhard