Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 13:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.05.2012, 21:25 
Hallo,
das Lamellenrad dreht sich nicht mehr richtig bei eingeschaltetem Motor, würde gerne nachsehen, zur Öffnung des Gehäuses muss das Lamellenrad aber ab, um an die Schrauben zu kommen. Nach oben abziehen? Trau mich nicht, noch fester zu ziehen. Hat jemand Erfahrung?
Bin neu hier übrigens - ein freundiches hallo, schönes Forum. Habe von Braun sonst noch Nizo Kamera, Projektor, 2 Röhrenradios, Tischfeuerzeug.
Danke, Tobias
Bild
Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tischlüfter HL 70
BeitragVerfasst: 08.05.2012, 22:01 
Offline
Experte
Experte

Registriert: 03.02.2010, 15:07
Beiträge: 271
Wohnort: Weserbergland
Hallo Tobias,
hier die Anleitung zur Demontage.
Gruß
Günter

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2012, 23:26 
Offline
Jungspund
Jungspund
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2012, 23:30
Beiträge: 20
Wohnort: Braunschweig
Hallo Tobias,

gib mal in der Suche HL70 ein. Da wurde das Thema schon behandelt.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du viel Geduld und Gefühl aufbringen solltest. Ich habe mich mit div. Holzleisten und Schraubendrehern langsam zum "Ziel" gehebelt. :freu:

Viel Erfolg

_________________
Gruß vom Akki


:-; Geht nich - gibs nich! :-;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2012, 08:10 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 948
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Tobias!

Das Lüfterrad im Bereich, wo die Achse eingesteckt ist, etwas erwärmen kann auch hilfreich sein, außerdem einen dicken Schraubendreher verwenden.

Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2018, 12:27 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.08.2015, 08:45
Beiträge: 3
Hallo.
Kann mir jemand sagen ob bei den HL70 immer der gleiche Motor verbaut wurde?
Ich besitze die Version, die in der Demontage-Zeichnung zu sehen ist, mit den 2
halbkreisförmigen Gummiplatten an der Unterseite.
Ich habe aber auch schon die Version gesehen, die wie in der Service-Anleitung in Klammern
beschrieben eine ringförmige Gummiplatte hat.

Ich möchte bei meinem den defekten Motor tauschen. Dort war die Welle fest.
Ich konnte den Lüfter demontieren und die Welle mit WD40 wieder gängig machen.
Aber es scheint als ob die Lagerung nun kaputt ist. Es gibt Schleifgeräusche und die
Welle hat zu viel Spiel und der Lüfter bleibt manchmal stehen weil ein Widerstand vorhanden ist.

Grüße
Rams


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2018, 20:56 
Offline
Experte
Experte

Registriert: 03.02.2010, 15:07
Beiträge: 271
Wohnort: Weserbergland
hallo rams (wenn das dein richtiger name ist?)
die ältere version des hl 70 hat die bodenprägung "Type HL 70",
die version ab april 1981 hat die bodenprägung "Type 4550".
die motoren sind, lt. braun serviceunterlagen identisch.
die bodenplatte und gummifüsse sind unterschiedlich.
gruss
günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 17:28 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.08.2015, 08:45
Beiträge: 3
Hallo, es gibt neue Erkenntnisse! Vorweg: Rams ist natürlich nicht mein richtiger Name :wink:

Und zwar: Die Motoren und auch die Gehäuse bzw der Gehäuseboden sind NICHT gleich. :?
Wie beschrieben wollte ich bei meinem HL 70 (braun) den Motor tauschen und habe mir ein
Ersatzgerät besorgt. Das ist aber ein 4550 (weiß) (allerdings mit halbkreisförmigen Gummiplatten).

Ich habe beide zerlegt und wollte den Motor vom 4550 in den HL 70 einbauen.
Dann habe ich folgendes festgestellt:
Der Motor vom 4550 baut höher auf. Deswegen ist auch der Boden (siehe Nr 12 Serviceblatt) anders.
Ich habe nicht gemessen. Ich schätze es sind 5-7mm.
Und zwar sind deswegen die Kanäle der Schrauben zum Befestigen des Motors bei dem 4550
genau um das Maß kürzer welches der Motor höher ist.
Der Motor wird nämlich an dem Boden mit Schrauben befestigt.
Wenn der Motor vom 4550 dann am Boden des HL 70 montiert ist, und man das Gehäuse drauf setzt,
stößt der Motor innen schon gegen den Gehäusedeckel, aber zwischen Gehäuse und Boden ist eben
noch ein Spalt.

Also war nix mit tauschen. Erst dachte ich noch ich könnte bei dem HL 70 die Schraubenkanäle kürzen,
aber dann gibt es keine Fläche mehr an der der Schraubenkopf anliegen kann.

Schade, denn meiner brauner HL 70 ist NOS, also wie neu, bis auf den Motor.
Also habe ich aktuell nur den defekten Diffusor von dem weißen 4550 gegen den tadellosen von dem braunen
HL 70 getauscht. Zum Glück sieht das Gehäuse von dem weißen noch relativ gut aus.

Mal sehen, vielleicht ist der Motor vom HL ja doch noch zu retten. Der dreht sich von Hand ähnlich gut wie
der vom 4550.

Noch was: Der Motor vom 4550 hat den Vorteil dass er komplett zerlegbar ist weil die Lagerhalterungen
geschraubt sind. Der Motor vom HL 70 ist genietet und kann nicht zerlegt werden.


Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de