Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 07:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 21:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 10:35
Beiträge: 802
Wohnort: 45219 Essen
Hallo zusammen,

Wer sich für das jeweils tätige Braun Design-Team in den Jahren 1955 - 2012 interessiert, kann auf der "offiziellen Braun Website" schnell mittels Slider Zu- und Abgänge nebst Kurzportrait über die Zeitachse abrufen.

Dieser Teil der Corporate Website wurde offensichtlich im Zuge der Einstellung von Oliver Grabes als neuen Designchef zugefügt. Eine nützliche und sympatische Idee wie ich finde.

Kleines "Who is who" per Slider :wink:

Gruß, Jens

_________________
Don't Panic!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.07.2016, 19:28 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 25.06.2016, 19:16
Beiträge: 34
Schade - die Designer-Chronik ist anscheinend schon wieder von der Braun-Website verschwunden. Tatsächlich finde ich dort gar nichts mehr zur Markengeschichte; der Auftritt scheint jetzt konsequent auf Procter & Gamble getrimmt. Ich werde direkt vom "weltweit ersten Gesichtsepilierer mit Reinigungsbürste" begrüßt. :?

Sehr bedauerlich; ein bisschen Stolz auf die eigene Historie könnte sich Baun ruhig erlauben. Oder finde ich diesen Bereich bloß nicht auf der Website?

Gruß,
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 23:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 10:35
Beiträge: 802
Wohnort: 45219 Essen
Moin Jürgen,

kein Problem, das Internet vergisst nicht... :smoke:. Die Wayback-Maschine hat die Seite aufgenommen und stellt sie inklusive Flash-Animation zur Verfügung. In Microsoft Edge läuft es bei mir, in Chrome noch nicht. P&G hat offensichtlich die Seiten Braun Design, Braun Design Team und Design Evolution aus dem Netz genommen.

Anbei der Screenshot und der Hyperlink:

web.archive.org/web/20150302142413/http://www.braun.com/de/world-of-braun/braun-design/design-team.html

Bild

Über P&G läßt sich sicherlich trefflich diskutieren. Die Amerikaner haben schon den Einfluss der Entwürfe seines ehemaligen Designvorstandes Dieter Rams auf die Produktgestaltung der Firma Apple mitbekommen. Auch Oliver Grabes ist sicherlich im Zuge einer Neuausrichtung mit deutlichen Wurzeln in der Produktphilosophie des Braun Design der 80/90 Jahre 2012 angeworben worden. Offensichtlich blieb jedoch eine Lücke in der Umsatzerwartung, da man die 1 Milliarde Dollar als Tochterunternehmen nicht knacken konnte. Für die Amerikaner sind 4 Jahre vergangen... Dies ist für dieses zahlenfixierte Unternehmen eine Ewigkeit. Die Geschichte kennen wir ja. Man verkauft die Sparten (Braun Household) und lizenziert das Braun Logo. Offensichtlich sind immerhin noch Designlinie und CI bei Oliver Grabes geblieben. Die Braun GmbH ist nicht zu beneiden...

Viele Grüße,
Jens

_________________
Don't Panic!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.07.2016, 21:01 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 25.06.2016, 19:16
Beiträge: 34
Ah, sehr schön - viele Dank, Jens! Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass die Wayback Machine inzwschen auch Flash und dergleichen komplett mit archiviert. Wenn ich dort mal nach älteren Seiten geschaut habe, dann waren die meist ziemlich lückenhaft, sobald Flash, Grafiken, PDFs... ins Spiel kamen.

Trotzdem schade, dass P&G anscheinend so wenig mit der Marken- und Designgeschichte von Braun anfangen kann. Selbst wenn P&G sich auf Rasierer und Zahnbürsten fokussieren wollen, so vergeben sie doch Lizenzen an der Marke auch für andere Produktsparten. Da sollte man doch denken, dass sie ein Interesse daran haben, den Wert der Marke insgesamt hochzuhalten. -- Na ja, daran werden wir nichts ändern, fürchte ich.

Schönen Gruß,
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2016, 22:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 10:35
Beiträge: 802
Wohnort: 45219 Essen
Moin Jürgen,

ich befürchte, das P&G die Markenwerte von Braun dem kommerziellen Prüfstein unterwirft. Hier scheint Braun in der jüngsten Vergangenheit nicht die Ziele erreicht zu haben. Es lief ja durch die Medien...

www.wiwo.de/unternehmen/handel/konsumgueterkonzern-pundg-erwaegt-verkauf-von-rasierer-marke-braun/10351830.html

Mit P&G als Mutter ist das eine sehr kitzlige Entwicklung, da dieser Konzern nicht lange fackelt. Ein Sparprogramm ist längst auf den Weg gebracht worden sodaß die langjährige Agentur BBDO den Pitch gegen Grey verloren hat.

Hier spielen die Meriten der Vergangenheit für P&G kaum eine Rolle, wenn der Profit und Umsatzzahlen vom Ziel abweichen. Eine traurige aber durchaus bekannte Entwicklung. Braun war eben nur Beifang als der ehemalige Mutterkonzern Gillette 2005 akquiriert wurde.

Viele Grüße,
Jens

_________________
Don't Panic!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de