Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 00:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 20:12 
Offline
Obermaschinist
Obermaschinist
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 19:27
Beiträge: 2047
Wohnort: 79106 Freiburg
Hallo zusammen,

jede Menge Bedienungsanleitungen, Schaltpläne, Kundendienstmanuals etc. für Atelier, regie und diverse andere Braun-Geräte kann man auf FHein's Braun Page ordern, auch Originale werden zum Verkauf angeboten. Einiges wird auch kostenlos zum Download bereitgestellt.

Gruß, Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 09:07 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2009, 21:17
Beiträge: 1187
Wohnort: 63636 Brachttal
Uli hat geschrieben:
Bei dem geplanten Umbau zur Wandlung eines Phonoeingangs in einen CD Eingang gab es sogar eine Braun Service Anleitung. Diese steht auf der Service CD vom Klaus aus dem anderen Forum. Ich denke es wäre aus Copyrightgründen nicht richtig sie hier zu veröffentlichen.

Gruß... Uli


Hallo Uli,

interessante Frage. Denkst du denn, dass Klaus die Rechte von Braun erworben hat???

Frohe Ostern an Alle

Gruß

Hans-Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 10:41 
Offline
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009, 12:55
Beiträge: 1052
Wohnort: Ronneburg
Ich sehe es als eine Sache der Fairnes gegenüber Klaus an. Er hat sich schließlich eine Heidenarbeit mit dieser CD gemacht und die Kosten dieser CD sind nicht mehr als ein " Anerkennungspreis ".
Aus diesem Grund gebe ich keine Atelier-Servicehinweise heraus sonder verweise auf diese CD.

Grüße
Rainer Hebermehl

_________________
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 10:42 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4112
Hallo Hans-Peter,

ich denke, er wird durchaus mit Braun über die Vermarktung gesprochen haben, auch möchte ich nicht das aus diesen Gründen der Norbert da Probleme mit Klaus und Braun bekommt... das ist der erste Punkt.
Der zweite ist, das diese CD durchaus den Verkaufswert von 25 Euro rechtfertigt, wenn man soviel Info´s über die Schaltpläne, Servicemanuals sowie BDA´s zusammengetragen hat, wird er dort eine Stange Geld investiert haben, und das soll er auch wiederbekommen, daher erlaube ich mir keine kompletten Serviceanleitungen hier online zu stellen.
Die CD ist wirklich sehr informativ und jeden Cent wert!

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 12:21 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2009, 21:17
Beiträge: 1187
Wohnort: 63636 Brachttal
Rainer Hebermehl hat geschrieben:
Aus diesem Grund gebe ich keine Atelier-Servicehinweise heraus sonder verweise auf diese CD.

Grüße
Rainer Hebermehl


Naja, es gibt ja auch durchaus noch andere Quellen für die Servicehinweise, Klaus hat keine Exklusivrechte und ich muß auch keine Werbung für ihn machen.

Frohe Ostern

Hans-Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 17:24 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4112
Die Quelle von original Service Manual´s, Schaltplänen und BDA´s ist Braun, jetzt P&G, bald wer auch immer.
Ich bin mir Sicher, egal wie alt die Geräte sein möchten, die 4ma, die die Lizenzen gekauft hat, wird immer Ihre Finger darauf halten.
Als ich darmals meine CD bestellte sagte Frank mir, das er mit P&G ein Abkommen getroffen hat und er die Kopien ohne Gewinn verkaufen darf. Und er wird sich 3mal abgesichert haben damit er diese im anderen Forum auf der Seite online stellt.

Ein Copyright zu verletzen könnte sehr sehr teuer werden, daher hüte ich mich hier (und woanders) komplette Originale zu veröffentlichen!

Vielleicht verschiebt der Norbert das in den Thread der Bezugsmöglichkeiten dieser CD, da das alles nichts mit dem A2 Umbau zu tun hat.

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Daten-CDs zu Servicezwecken
BeitragVerfasst: 04.04.2010, 18:06 
Offline
Obermaschinist
Obermaschinist
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 19:27
Beiträge: 2047
Wohnort: 79106 Freiburg
Liebe Braun-Freunde,

weitere Daten-CDs mit Serviceanleitungen für insbesondere Atelier-Geräte können auch auf dieser Seite (radiodesign.de) bestellt werden. Der Link führt direkt zum Bestellformular.

Frohe Ostern allerseits!

Gruß, Norbert

_________________
Wenn es nach dem Löten kracht, hast du etwas falsch gemacht.
Nostalgie Funk - le groove de légende


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2010, 17:09 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4112
Nach dem bestellen bekommt man nun diese wirklich gut eingescannte CD.

Leider kann man sie schlecht ausdrucken, da man auf einem DIN A 4 Blatt nicht wirklich etwas von den meist über 3-4 Seiten gehenden Schaltplan sieht, da es viel zu klein ist.
Da die PDF´s mit einer 128 Bit Verschlüsselung versehen sind, kann man sich leider auch die Pläne nicht einfach in die Zwischenablage kopieren und mit einem Zeichenprogramm (zB Corel) gekachelt ausdrucken.

Um die Verschlüsselung raus zubekommen, muss man den Code knacken. Mittlerweile gibt es diverse Programme dafür, diese sind aber leider keine Freeware so das diese Ihren Namen meist quergedruckt über den Schaltplan legen, denkbar ungünstig und auch teuer solch ein Programm.

Nach etwas suchen habe ich eine (sicherlich etwas skurrile) Seite gefunden in der man den Schlüssel kostenlos rausbekommt, einfach auf "Durchsuchen" gehen, den Pfad angeben, Datei hochladen und nach ein paar Sekunden kann man eine neue PDF Datei (unverschlüsselt) wieder runterladen und speicher.
Klappte hervorragend und so kann ich meine Pläne nun richtig skaliert auf´s Papierbringen kacheln und ausdrucken.
Vorher habe ich einen Virenprogramm über den Download gezogen, er war (bei mir) frei von Krankheiten!

Hier der Link zum aufschließen: klick mich !
Bild

Der Link klappt natürlich auch bei anderen geschützen PDF Dateien... ein Schelm, wer damit Schindluder betreibt!

Gruß... Uli

:!: :!: :!: PS.: da das Internet unberechenbar ist, ist die Benutzung des Links natürlich auf eigene Gefahr! :!: :!: :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2010, 06:42 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 16.03.2009, 12:32
Beiträge: 584
Als Alternative zu diesem Internetdienst bietet sich für Linux/Mac-Nutzer das Programm xpdf (s. http://www.foolabs.com/xpdf/ bzw. http://www.foolabs.com/xpdf/cracking.html) an. Dieses kann auch verschlüsselte .pdf-Dateien handhaben und da es im Quelltext verfügbar ist, ist es ein Leichtes, die zwei Zeilen auszukommentieren, die das Drucken bzw. Kopieren unterbinden.

Grüße
DerLange


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ...bin neumitglied.....
BeitragVerfasst: 21.09.2010, 21:12 
hallo, lest "mal mein intro. - habe jede menge original unterlagen- viele grüße


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de