Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 19.02.2018, 11:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PA4 /gebrückt / Temperatur
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 22:20 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 17.05.2017, 16:02
Beiträge: 24
Wohnort: Großraum Frankfurt
Guten Abend ins Forum,

ich habe da mal eine Frage zu einer Beobachtung ...

seit einigen Monaten betreibe ich eine frühe PA4, in 2017 gekauft, und bin - seit der Revision durch Friedel - glücklich damit. Sie wird nur noch handwarm, OK, ein wenig wärmer, wenn ich es mal krachen lasse. Neben der viel niedrigeren Temperaurentwicklung hat - soweit meine Amateur-Ohren das feststellen können - die Dynamik und vor allem der Bass von der Revision profitiert. Der kommt jetzt viel sauberer, trocken, ohne nerviges Gewummere. Hatte ich vorher das Gefühl, die Bässe der M12 sind zu dominierend, nervig und störend in meinem Zimmer und hatte den Bass stets zurückgedreht, so habe ich jetzt alle Regler auf neutral. Zusammen mit A2 (im Originalzustand) als Vorverstärker und M12 eine rundum feine Sache.

Nun zum Bridge-Betrieb. Darüber habe ich viel gelesen, da ich aber "nur" eine PA4 habe, nie probiert. Heute abend war ich doch neugierig. Also PA4 gebrückt für linken LS, rechten LS direkt an A2 gehängt und den Pegelunterschied per Balance-Regler ausgeglichen. OK, schön ist anders, aber es funktioniert. Das Klangerlebnis ist gar nicht sooo falsch. Der linke (PA4) Kanal spielt gefühlt dynamischer und "freier", irgendwie hört es sich ein bißchen an, als hinge rechts (A2) ein Vorhang vor der Box.

Nun aber zur eigentlichen Frage, Entschuldigung für die lange Vorrede.

Nach ca. 2 Stunden mit dem genialen Joe Jackson bei durchaus forcierter Zimmerlautstärke (3. Strich von 8 am A2) stelle ich irritiert fest:
PA4 ist nicht kochend, nicht heiß, nicht warm. PA4 ist kalt :shock: Fast so wie gerade eingeschaltet.

Wie kommt das? Warum wird PA4 gebrückt quasi überhaupt nicht warm :?: Wer kennt die Lösung?

Verwirrter Gruß,
Stefan

_________________
CD5, C3, P3, T2 -> A2 -> PA4 -> M12
CD2³, R2 -> RM5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PA4 /gebrückt / Temperatur
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 23:47 
Offline
Eroberer
Eroberer

Registriert: 13.09.2017, 07:18
Beiträge: 91
Wohnort: Karlsruhe
Ich denke das hat zwei Gründe:

- Die PA4 schaltet intern die Betriebspannungen je nach Lautsprecherimpedanz und 4 oder 8 Ohm Lautsprechern um. Bei Brückenbetrieb ist vermutlich die Betriebsspannung die niedrigste, bei gleichem Ruhestrom ist damit die Verlustleistung (=Wärmeentwicklung) am niedrigsten.
- Im Brückenbetrieb muss die PA4 bei gleicher Lautstärke nur noch einen statt zwei Lautsprechern "bedienen".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PA4 /gebrückt / Temperatur
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 17:14 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 17.05.2017, 16:02
Beiträge: 24
Wohnort: Großraum Frankfurt
Hallo Sven,

danke, beides ist für mich nachvollziehbar. Ich habe wieder etwas gelernt.

Gedankenspiel: Wenn gebrückte PA4 so wenig Wärme entwickeln, könnte man sie doch einfach im Atelier - Tum übereinander stellen. Das wäre eine simple Lösung für die Thematik "Auf PA4 nichts draufstellen!" und das damit verbundene Platzproblem. :oops:

Gruß,
Stefan

_________________
CD5, C3, P3, T2 -> A2 -> PA4 -> M12
CD2³, R2 -> RM5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PA4 /gebrückt / Temperatur
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 19:08 
Offline
Routinier
Routinier
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2010, 20:38
Beiträge: 191
Hallo,

wenn Friedel die PA4 in Revision hatte, wurde sicherlich der Ruhestromumbau gemacht (falls das nicht schon vorher passiert ist).

Bei Zimmerlautstärke und im mittleren Leistungsbereich wird die PA4 dann sowieso nicht mehr sehr warm.
Meiner Meinung nach ist das "Stapeln" dann unproblematisch.

Grüße Reiner

_________________
Grüße Urknall

Viele tolle HiFi-Geräte von Braun aktiv im täglichen Einsatz...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de