Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 13:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.09.2016, 13:03 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 19.09.2015, 14:12
Beiträge: 6
Hi,

ich hatte hier noch ein alten C1 rumliegen, leider hat er nicht mehr aufgenommen.
Grund ist ein defekter Schalter der zwischen Aufnahme und Wiedergabe umschaltet.
Um genau zu sein, handelt es sich um den S1 Schalter der mittag auf der Platine sitzt in einem Metallgehäuse, ca 1.5x7cm.
Der Schalter ist ansich recht cool, er wechselt 8 Eingänge zwischen 2 Belegungen hin und her, das ganze ist mechanisch gelöst durch Schleifkontakte die von einem Relais in die richtige Position gebracht werden.

Long story short: Mein Schalter ist murk und Ersatz gibt es nicht.

Da ich kein Fan vom Wegwerfen bin, nur weil "so ne Kleinigkeit" kaputt ist, hab ich mich hingesetzt und überlegt wie das zu reparieren ist. Der Schalter arbeitet wie ein bistabilisiertes Relais mit 2 Spulen, d.h. ein Relais das über einem Impuls auf eine Spule in die eine Stellung geht (und dort verharrt) und über einen Impuls auf die andere Spule wieder in die Ausgangsstellung zurück geht.
Ein 8x Relais dieses Typs konnte ich nicht finden, jedoch 4x und 2x. Die 4x waren jedoch schwierig zu bekommen und etwas schwierig mit ihrer Verdrahtung. Also hab ich mich für 4, 2x Relais entschieden und mit deren Hilfe versucht eine Adapterplatine zu Designen.

Die Schwierigkeit: Ungefähr die Bauform des Original Schalters zu erhalten damit er auch ohne Probleme auf die Platine passt und gleichzeitig alles richtig zu verdrahten, denn die neuen Relais schalten über andere Pins.

Vorweg, ich bin noch nicht ganz fertig, aber hier mein Platinen Design:
Dateianhang:
Screen Shot 2016-09-04 at 13.49.26.png


Da ich nicht in der Lage bin sowas auf Lochraster zu Prototypen und Elektrotechnik eigentlich auch nicht ganz so meine Heimat ist, habe ich nach Firmen gesucht die das für mich machen und ich bin auf https://oshpark.com/ gestoßen, dort habe ich mir nun 3 (das ist die kleinste Menge) dieser Platinen anfertigen lassen für in Summe ca. 6,50€ (Versandkostenfrei).

Das ganze sollte dann Später so aussehen:
Dateianhang:
76993ef898f14eda4e18b0ea13a7c4e3.png

Dateianhang:
bot_ef36f3d0073be434041f3cd77765c18d.png


Für die Relais hab ich diese: HFD3-024-L2 bei Reichelt für je 2,30€ gefunden. Laut Schaltplan liegen an den Spulen 40V an. Ich hab leider kein Relais gefunden was in dieser Größe diese Spannung aushält, hier im Forum habe ich aber gelesen es seinen nur 24V die dort fließen. Das besagte Relais hält bis zu 36V aus (ist aber auf 24V spezifiziert), ich hoffe mal es reicht, die Relais werden ja nur mit Impulsen besteuert und müssen daher die Spannungen nur sehr kurz aushalten. Hat da jemand genauere Infos ob da wirklich nur 24V fließen?

Naja, ich wollte das einfach nur mal mit euch Teilen, die Platinen sollen am 04.09 in die Fertigung kommen und müssen dann aus den USA hierher verschickt werden, ich denke mal dass ich Ende des Monats erste Tests fahren kann.

Grüße
Jan


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2016, 14:44 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1773
Wohnort: Leverkusen
Hallo Jan,
Hut ab vor Deiner kreativen Problemlösung eines eigentlich hoffnungslosen Falles!
Gruß Andreas :thumb:

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2016, 17:48 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 19.09.2015, 14:12
Beiträge: 6
Hehe Danke, falls das alles funktioniert stell ich gern die Quelldaten frei zu Verfügung, dann kann sich jeder selbst Ersatz basteln.
Das ganze habe ich übrigens mittels Eagle gemacht, es ist wirklich echt einfach zu benutzen, wenn man einmal die Basics raus hat, kann ich jedem empfehlen. Nur sucht euch erst die Teile und dann baut die Platine... nicht andersrum, sonst baut man sie 4 mal weil die Teile doch immer etwas anders sind.

Hier nochmal ein paar weitere Aufnahmen der Platine wie sie wohl aussehen wird in besserer Auflösung:
Dateianhang:
10799cf363e2dcd43ce95d7b9fbe25b0.png
Dateianhang:
603809fa472528816e00682ef66092e6.png
Dateianhang:
c34f8e95a08febe6b5f40f263fa89cb4.png

Dateianhang:
9d4c0b3d995319e78a21ce26d100cf91.png


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de