Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 20:37 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 17.05.2017, 16:02
Beiträge: 36
Wohnort: Großraum Frankfurt
Einen guten Abend zusammen,,

und einen besonderen Gruß an Dich, Rudolf.

Ich bin so ein 'reiner' Atelier Betreiber (mit RM5 samt Zubehör aus dem Hause ARS :) ) und ohne Absichten, zu T+A zu wechseln. Trotzdem - oder gerade deswegen - habe ich diese Serie mit großem Interesse gelesen. Manches musste ich als Laie auch 2 oder 3 mal lesen um alles zu verstehen und mir weitergehende Informationen im Netz suchen.

Insgesamt habe ich über 5.1 und andere Themen einiges mitgenommen und sage hier ausdrücklich:

Danke Rudolf, für all die Zeit und Mühe, die darin steckt. Und Danke dafür, dass du die Erfahrungen, die du gemacht hast, hier teilst. Die es mir ermöglichen und mich anregen, über meinen bisherigen 'Tellerrand' hinaus zu denken. Ich persönlich finde: Das ist Forum-Kultur "at it's best".

Ich selbst werde auf absehbare Zeit bei Braun bleiben, schon allein, weil mein Budget das so will. Wenn ich den Beitrag von Stephan lese, mit der eindrucksvollen Hörerfahrung T+A TCD 110, und dann lese, dass diese das aktuelle Top-Modell der Criterion Baureihe ist (als 'S' Variante) mit einem Preis weit jenseits von € 3000,- pro Stück, dann muss eine M15 dagegen 'alt aussehen' und sich 'alt anhören'. Das geht ja gar nicht anders.

Mein Geldbeutel rät mir aber sehr eindringlich, bei meinen "guten alten" RM5 / M12 zu bleiben, die für sich genommen, nun wirklich nicht schlecht sind. Die kleinen RM5 haben ein 'Familien-Vergleichs-Hören' gegen aktuelle Teufel Ultima 20 MK2 jedenfalls klar für sich entschieden. Braun, 12 Punkte. Teufel, (maximal) 6 Punkte.

Und solange ich nicht zwischen meinen von Friedel revidierten A2/PA4 und einem T+A Verstärker direkt umschalten kann (mit gleicher Quelle und gleichen LS), solange werde ich mit meinen Ü50-Amateur-Ohren :lol: wohl kaum einen Unterschied zum T+A Verstärker hören. Glaube ich jedenfalls nicht, denn solche feinen Unterschiede 'hören sich weg'.

Die M12 dagegen würde ich wirklich gerne einmal im direkten Vergleich zu T+A T70, T120 oder anderen guten LS hören. Das wäre sicherlich aufschlussreich; und ich denke, bei den LS würde eine Verbesserung auch für Otto-Normal-Hörer vermutlich am ehesten deutlich.

Gruß,
Stefan

_________________
CD5, C3, P3 -> A2 -> PA4 -> M12, LA Sound
CD2³ -> R2 -> RM5


Zuletzt geändert von EinHesse am 16.04.2018, 22:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 21:24 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1681
Wohnort: 50321 Brühl
müssen, muss die M15 gar nichts. Viele Menschen empfinden eine Bassreflex Box als besser klingend, weil sie durch das Bass Reflex System lauter ist. Dabei werden die zum Teil schon angesprochenen Nachteile gerne mal unter den Tisch fallen gelassen. Das Horn (ob Bassreflex oder gefaltet wie Transmissionline) ist akustisch nur auf eine Frequenz passend abgestimmt. Alles darüber oder darunter sind nur Kompromisse.
Ich will gar nicht in Abrede stellen, dass die T&A Boxen besser klingen, als die M15. Ich würde das aber nur in einem direkten Vergleich zwischen beiden Boxentypen und unter Zuhilfenahme eines Pegelausgleiches akzeptieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 21:39 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 17.05.2017, 16:02
Beiträge: 36
Wohnort: Großraum Frankfurt
Hallo Friedel,
volle Zustimmung!!
Meine Formulierung "dann muss eine M15 dagegen 'alt aussehen' und sich 'alt anhören" war eher aus dem Bauch gemeint, im Sinne von 'sonst verstehe ich die Welt nicht mehr'. Wo blieben sonst 25 Jahre Entwicklung und einige Tausend € Preisunterschied für ein Paar LS? Alles nur Marketing?
Gruß, Stefan

_________________
CD5, C3, P3 -> A2 -> PA4 -> M12, LA Sound
CD2³ -> R2 -> RM5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 21:45 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1681
Wohnort: 50321 Brühl
der Preisunterschied kann ruck Zuck durch hochwertigere Bauteile der Frequenzweiche zustande kommen. Frag Andreas mal in Verbindung seines M15 Umbaues.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 17:44 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 12.08.2014, 15:34
Beiträge: 12
Hallo zusammen,
ein interessantes Thema, das natürlich polarisieren musste.

Zuerst einmal herzlichen Dank an Rudolf.
Da macht sich mal einer die Mühe, einen vierteiligen Beitrag zu seiner häusslichen Hifi-Situation in einer selten gesehenen Akribie zu verfassen.
Rudolf, Du hast das fast wie eine wissenschaftliche Ausarbeitung betrieben, kommt ja zumindest von der äusseren Form her fast einer Dissertation gleich.
So ist, drei Ausrufezeichen zuviel oder zu wenig, Farbwechsel hin oder her, doch für jeden nachvollziehbar, wie Du Deine Hifi-Anlage gedanklich und faktisch entwickelt hast.
Du hast es so geschrieben, dass es auch für jemanden ausserhalb Deines Kopfes nachvollziehbar wurde.

Dein Weg und das Ergebnis musste polarisieren, denn es ist ja hier ein Braun-Forum, und im Grunde ist bei Dir nicht viel von Braun-Hifi übrig geblieben.
Aber richtig: es ist im Bereich Smalltalk geschrieben, und egal, ob es einer strapaziös findet oder nicht, es bietet nichts an, hat keinen kommerziellen Hintergrund, ist weder angreifend noch verletzend. Insofern ist der Umfang, die didaktisch gewählte Form und die beschriebene Marke doch egal. Das Thema sitzt auf dem Board-Sofa und ist da genau richtig.
Wen nur die Revision eines A2 oder das Regal von Dieter Rams interessiert, der wird es nicht lesen. Und wem das Thema zu langatmig oder langweilig wird, der braucht es auch nicht zu lesen.
Und umgekehrt erreichst Du ja ein sehr reges Interesse bei denen, die sich durch Deine Auführungen- jetzt schon im vierten Teil- angesprochen fühlen.

Erstaunlich ist die hohe Diskrepanz zwischen Leseaufrufen und wenigen Kommentaren. Da nicht davon ausgehe, dass die Moderation hier im Stundentakt nachliest und so die hohe Zahl der Beteiligung zustande kommt, nagen offenbar viele im Verborgenen an dem Thema, ohne ihre Meinung dazu zu schreiben.

Du hast es deutlich beschrieben: Dein Hörraum ist sicher in jeder Hinsicht kritisch. Aber wie man eben deutlich merkt: Du bist angekommen. Und das freut doch den begleitenden Hifi-Freund am meisten.
Braun war offenbar der Weg zum Ziel. Und nebenbei: die T&A "R"-Geräte sind sicher ein recht legitimer Designnachfolger für die Atelier-Geräte. Der Mix sieht nicht wüst aus und fügt sich optisch immer noch harmonisch. Ich habe es ja selbst gesehen.
Ich bin auch der Meinung, dass Du nun konsequent auch die Endstufen tauschen solltest. Nur so wird Dein Konzept auch gänzlich rund.

Ja, wir haben einiges mitnehmen können.
Das Thema Bi-wiring hatte ich mit Dir ja auch schonmal besprochen und Friedel hat es technisch undiskutabel korrekt erklärt.
Und dass die T&A Geräte qualitativ gut sind, ist ja hier vollkommen unstrittig.

Ich habe das große Glück, dass die Braun-Atelier -Geschicht eigentlich mein Hobby im Hobby ist. Deshalb werde ich da auch keinerlei Änderungen im Braunkonzept betreiben. Die späte Erfüllung des Jugendtraums erhalte ich mir, auch inklusive des recht "gurkigen" CC4, der sicher eine eklatante Schwachstelle darstellt.
Trotzdem bleibt das so.
Ich kann ja immer noch auf meine Zweitanlage ausweichen, in der übrigens auch einige T&A Geräte sind (aber nicht aus der "R"-Serie).

Zu den Lautsprechern hat Friedel ebenfalls alles auf den Punkt gebracht.
Das geschlossene Konzept der Braun LS wird nie vergleichbar mit anderen Konzepten sein, egal, ob Tranmissionsline, Hörnern oder auch mannhohen Foliensystemen.Da ist die M15 ein sehr guter LS, aber sicher nicht das Mass der Dinge; wobei das ja auch eine Frage der individuellen Beurteilung ist, die von sehr vielen Parametern abhängig ist.
Die Größe des Hörraums und die Aufstellungsmöglichkeiten spielen da sicher eine entscheidende Rolle. Mal Ausgerechnet, wie lang eine Wand sein muss, um eine entsprechende Tieftonwelle sauber in den Raum reinzubekommen.
Meine Beta´s spielen in einem über 80qm großen Raum, und ich bin überzeugt, die 15 Hz untere Grenzfrequenz schaffen sie auch dort nicht.
Und wieviele super Standboxen im Oversizedformat fristen ihr Dasein in viel zu kleinen Räumen, oft dann zu nah an der Wand, schlechterweise direkt in die Ecke geknüppelt mit einem Hifi-Turm dazwischen. Alles schon gesehen und am Schlimmsten noch bei Dipolstrahlern.
Die geschlossenen Braunis sind doch dagegen sehr unkritisch. Aber auch hier gilt: selbst der supergoldene Kondensator macht sprichwörtlich den Ferrari im Schweinestall nicht besser (Raum, Elektronik, Zubehör).

Das Braundesign eint ja hier alle, das ist genauso unzweifelhaft wie die Qualität von T&A.
Ich finde, gerade im Smalltalkbereich sollte nicht moderierend eingegriffen werden, nur weil es mal mehr als 5 Beiträge zu einem markenfremden Produkt gibt. Sonst sollte man das sofort unterbinden und gar nicht erst zulassen.

Rudolf: egal, welche Schwächen Deine Aufstellung noch haben mag: Du hast vorgemacht und mal für Aussenstehende verbalisiert, wie Du durch experimentieren zu einer für Dich optimalen Lösung gekommen bist.
Glückwunsch, viel Freude und danke für Deine Mühe.
Ich wünsche Dir und allen anderen mit ihren Set-Ups viel Freude beim Musikhören, denn darum geht es doch im Grunde für uns alle.
Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de