Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 06:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 20:27 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Hallo Braungemeinde,

nachdem meine 2 TG 1000 und mein fast neuwertiges TG 1020/2 ordentlich funktionieren, stellt sich mir die Frage, ob bei euren Geräten auch ein nicht sehr lautes aber auch nicht zu überhörendes wellenförmig singendes "Trafo"-Summen zu vernehmen ist, ausgehend von den Wickelmotoren bei Play (nur bei Play). Vermutlich kommt es von den gegenläufig laufenden Wickelmotoren (Zugwirkung) aus den Wicklungen der Motoren? Da sind z. B. meine Revox A77 und B77 absolut "silent". Klar sind es unterschiedliche Techniken in der Bandzugsteuerung. Trotzdem empfinde ich es als Nachteil der Braun-Maschienen :x . Wäre es ein Plattenspieler, hätte ich ihn schon ausrangiert.

Mich würde interessiert, ob das an der TG 1000 bzw. 1020 normal ist? In diesem Zusammenhang, mit welcher Netzspannung betreibt ihr eigentlich eure Maschinen 220V oder 240V? Kommt es vielleicht von der hören Netzspannung 230 V bei Einstellung auf 220V?

Für Eure Beitrage wäre ich sehr dankbar.

Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 17:21 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Bin ich etwa mit meinen Ausführungen zu den Wickelmotoren TG 1000/1020 in eine Wunde der Braun Tonband-Fans gestoßen, da sich keiner traut zu antworten? Oder stellt sich das Problem nur bei meinen Geräten?
Wäre schön, wenn die Kenner der Materie mich bei diesem kleinen aber unangenehmen Makel meiner Maschinen aufklären könnten.
Nochmal vielen Dank für eine klärende Antwort.

Grüße

Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.06.2017, 19:01 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 20:23
Beiträge: 1131
Wohnort: 64295 Darmstadt
Hallo Wolfgang,

nein, keine Wunde der Braun Tonband Fans, sondern ich habe z.B. keine Lösung und deshalb kam bisher auch keine Antwort von mir. Dieses "Brummen" tritt nur bei wenigen Geräten auf, soweit mir bekannt ist. Es schwingt irgendetwas mechanisch in den Geräten dann mit, ich weiß aber nicht was es ist und wie man es vermeiden kann. Was ich sagen kann ist, dass es bei 19 cm/s am wenigsten auftritt bzw. zu hören ist.

Gruß,

Raimund

PS: bei A77 habe ich ein ähnliches Brummen vor vielen Jahren auch schon gehört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 14:15 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Hallo Raimund,

vielen Dank für Deine Antwort. Seltsam, dass gleich alle drei Maschinen von diesen "Summ-Vierus" befallen sind. Es ist kein Brummen sondern eher ein wellenförmiges Summen, so als wenn man einen Elektromotor versucht anzuhalten. Klingt eigentlich nicht mechanisch. Auch der Gerätetrafo ist es mit Sicherheit auch nicht. Nach Deiner Stellungnahme werde ich versuchen es weiter heraus zu finden. Vielen Dank nochmal.

Grüße

Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 18:58 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 906
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Wolfgang,

ich habe mal an einer TG 1000 gelauscht, dieses Summen höre ich auch. Bislang dachte ich, das gehört so! Meinen Ohren nach, kommt es jeweils von Wickeltellern, also aus Richtung Motoren.

Raimunds Einschätzung, das Summen sei bei 19er Geschwindigkeit weniger zu hören, stimme ich bei. Das könnte aber auch damit zusammenhängen, daß die Bandgeräusche dann etwas lauter sind und das Summen überlagern.

Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 20:00 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Beobachtung. Bei meiner TG 1020 ist dieser Summton störend laut. Bei leisen Pasagen Klassischer Musik ist das summende (auf und ab) Geräusche der Wickelmotoren störend. Ich denke, dass das Geräusch von der Bremswirkung des abwickelnden Motors herrührt. Ich habe schon die Befestigungsschrauben der Motoren nachgezogen, jedoch ohne Wirkung. Das Summen wird lauter je länger die Maschine läuft und die Motoren wärmer/heisser werden.

Gruß
Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 20:45 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 906
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Wolfgang,

soeben habe ich nochmal, genauer hingehört! Ich denke, wir scheiben von zwei unterschiedlichen Geräuschen. Mein gleichmäßiges Surren dürfte mittig vom Capstan-Motor kommen, von den Wickeltellern kommt nichts.

Da Du aber schreibst, es handele sich um ein auf- und abschwingendes Geräusch, könnte ich mir vorstellen, daß es von den Bremsbändern herrührt und diese nicht komplett flächig anliegen oder ganz freigängig sind.

Beim Probelauf durfte ich feststellen, daß das Zählwerk nicht mit läuft, ergo muß das TG gelegentlich geöffnet werden, dabei werde ich dann wieder hinhören!

Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 21:50 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 20:23
Beiträge: 1131
Wohnort: 64295 Darmstadt
Hallo,

die Bremsbänder erzeugen, wenn überhaupt, nur ein schleifendes Geräusch.

Die Wickelmotoren können ja bei normaler Wiedergabe nicht frei laufen, sondern werden abgebremst (rechter Motor) bzw. laufen gegen die normale Wickelrichtung (linker Motor). Das passt denen nicht und es entsteht manchmal ein Brummen oder Knurren oder Knarzen, was sich meiner Meinung nach auf die Wickelteller und weiter auf die Spulen überträgt. Dadurch wird das dann hörbar (evtl. ist es mit Metallspulen weniger hörbar).

Wenn ich mich recht entsinne, wird das evtl. vorhandene Geräusch weniger, wenn man die Unterlegscheiben bzw. Distanzscheiben zwischen WiMo und Bandteller entfernt und als Ausgleich die Unterlegscheiben hinten an den Befestigungsbolzen der WiMos rausnimmt, damit die Lage der Spulen wieder stimmt und das Band nicht an den Spulen schleift.

Gruß,

Raimund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.07.2017, 13:14 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Hallo Raimund, hallo Thomas,

habe jetzt alles nochmal genau untersucht. Das singende Summen ist bei allen Geschwindigkeiten (Play) gleich laut. Bei abgenommenem Gehäuseoberteil jedoch so gut wie nicht mehr wahrnehmbar, also im total normalen Bereich. Für mich ok.
Sobald das Gehäuseoberteil drauf ist nervt es. Am Rahmen vibriert absolut nichts. Eventuell muss ich das Gehäuseoberteil in irgend einer Form dämpfen. Ich werde berichten.

Gruß

Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.07.2017, 13:34 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 906
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Wolfgang,

Raimunds Einwand ist natürlich berechtigt, Bremsbänder müßten schleifen, kein Summen erzeugen.

Wenn das Geräusch ohne Gehäuseoberteil weniger auftritt, würde ich versuchsweise die Platte hinter den Spulen entfernen. Aufgrund Ihrer großen Fläche könnte diese Vibrationen verstärken. Eventuell Pertinax-Scheiben oder ähnliches bei ihrer Verschraubung unterlegen und / oder hinten geeignetes Dämmaterial, wo es nicht stört aufbringen, um die Schwingung der Platte zu reduzieren.

Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 17:34 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 05.06.2012, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Bad Krozingen
Hallo Braun Tonbandfreunde,

ich habe jetzt das Gehäuse des TG1020 mit einer 2,7mm selbstklebenden Anti-Dröhn-Matte versehen. Bodenplatte und Gehäuseoberteil. Beim Oberteil habe ich auch die Gehäuseseite beklebt. Nach Durchlauf von zwei Bändern bin ich recht zufrieden. Auch beim Umspulen ist die Maschine um einiges leiser geworden. Natürlich ist das Teil jetzt auch um 680 g schwerer.

Schönen Abend noch

Wolfgang

_________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de